Jahr: 1926

Steh auf hohem Berge schau ins Tal hinunter seh Soldaten dort marschieren keck und munter Rumderidum, so geht die Trommel Rumderidum, so geht die Trommel Viderala, tralala, viderala, eins, zwei, drei Wie die Offiziere schmuck zu Pferde sitzen hell im Sonnenscheine ihre Säbel blitzen rumderidum…. Unter grünen Bäumen dort am …

Steh auf hohem Berge schau ins Tal hinunter Weiterlesen »

Liebeskummer | Soldatenlieder | | 1926


In jugendfrohen Tagen da zog es mich zum Rhein, zum Rhein mit seinen Sagen im Frühlingssonnenschein. Von einem Ort zum andern trieb´s mich gar frank und frei; sang lustig doch beim Wandern die traute Melodei: Ich ziehe froh den Rhein entlang bei Liedersang und Becherklang, trink´ seiner Berge Wein allein …

In jugendfrohen Tagen da zog es mich zum Rhein Weiterlesen »

Trinklieder | Wanderlieder | 1926


Habt ihr gehört von dieser Mordgeschichte die sich zugetragen hat in Wien Robert Blum, der edle Freiheitskämpfer mit Hab und Gut soll er zu Grunde gehn Des Morgens um die dritte Stunde tritt der Henkersknecht zu ihm herein Flüstert ihm bei hellem Mondenscheine sein Todesurteil leis ins Ohr hinein Was …

Habt ihr gehört von dieser Mordgeschichte Weiterlesen »

Allgemein | | 1926


Lasst uns die Bäume lieben die Bäume sind uns gut in ihren grünen Trieben strömt Gottes Lebensblut Einst wollt das Holz verhärten da hing sich Christ daran dass wir uns neu ernährten ein ewiges Blühn begann Text: Albert Steffen () Musik: Paul Baumann () in Was singet und klinget (1926 …

Lasst uns die Bäume lieben Weiterlesen »

Geistliche Lieder | 1926


Brüder freut euch in der Runde denn es heißt Reservemann und es naht die frohe Stunde wo ein jeder sagen kann Glorogloriglori gluja schön sind die Mädchen zwischen siebzehn, achtzehn Jahr Glorogloriglori gluja schöne Mädchen sind schon da Einen Rock dann von der Kammer gibt man dem Reservemann aber, ach …

Brüder freut euch in der Runde (1926) Weiterlesen »

Soldatenlieder | 1926


Mutter, wozu hast Du Deinen aufgezogen Hast Dich zwanzig Jahr um ihn gequält? Wozu ist er Dir in Deinen Arm geflogen Und Du hast ihm leise was erzählt? Bis sie ihn Dir weggenommen haben Für den Graben, Mutter, für den Graben Junge, kannst Du noch an Vater denken? Vater nahm …

Mutter wozu hast du (Der Graben) Weiterlesen »

Lieder gegen den Krieg | | 1926


Wir lustigen Artilleristen sein alle beisammen Wir lassen uns fahren mit Roß und mit Wagen aus unserm Quartier Artilleristen sind wir Wie schwenkt sich unser Feuerwerk´r mit der starken Kanon´ Viele Häuser sein zerissen starke Bäume ausgerissen von der starken Kanon´ es kommt keiner davon Es hat sich unser Tambour …

Wir lustigen Artilleristen Weiterlesen »

Soldatenlieder | 1926


Schnee ist Glück und Glück ist Schnee kaum genossen, heißt´s Ade Die Jugend saust in flottem Schwung zu Tal der alte Herr dreht mühsam seine Qualspiral Gradmann , Konstanz

Ski-Lieder | | 1926


Fru Pastor ehr Muschikatt Muschikatt, Muschikatt, harr woll verteihn Dag noch wat vun Herrn Pastor sien Kauh! Sing man tau, sing man tau…. in: Weltkriegs-Liedersammlung (1926)

Allgemein | 1926


Ihr lustigen Vierundneunziger seid ihr alle beisammen? Ei so lasset uns fahren mit Roß und mit Wagen nach unserm Quartier Lustige Vierundneunz´ger die sind wir Randewuh, randewuh Lustige Vierundneunz´ger die sind wir Unser Hauptmann hat alles wohl bedacht Bier und Branntewein uns mitgebracht Musikanten zu Spielen Hübsche Mädchen zum Vergnügen …

Ihr lustigen Vierundneunziger Weiterlesen »

Soldatenlieder | 1926