Jahr: 1835

..

Alle Vögel sind schon da, alle Vögel, alle!
Welch ein Singen, Musiziern,
Pfeifen, Zwitschern, Tiriliern!
Frühling will nun einmarschiern,
Kommt mit Sang und Schalle.

Wie sie […]

Frühlingslieder | Kinderlieder | | 1835


Dort, wo Tirol an Salzburg grenzt
Des Glockners Eisgefilde glänzt
Wo aus dem Kranz, der es umschließt
Der Leiter reine Quelle fließt
Laut tosend, längs […]

Heimatlieder | 1835


Gebt acht, ich will euch etwas erzählen
von neuem Land Amerika
ich habe das schon lange gewollt
und habe es dann immer vergessen

Auswandererlieder | 1835


O sehet hin o sehet hin
das Münchener Pulvermagazin
es hat gepufft, es hat geknallt
daß es bis Regensburg erschallt
Es flog in d´Luft, o […]

Moritaten | Raub-Mord-Totschlag | 1835


Komm, Trost der Welt, du stille Nacht
Wie steigst du von den Bergen sacht
Die Lüfte alle schlafen
Ein Schiffer nur noch, wandermüd
Singt übers […]

Abendlieder | Geistliche Lieder | 1835


Es blüht ein schönes Blümchen
auf unserer grünen Au
sein Aug´ ist wie der Himmel
so heiter und so blau

Es weiß nicht viel zu reden

Liebeslieder | , , | 1835


Jetzt Brüder, sind auch wir am Platz
Das Ding mit anzugreifen
Denn auf der Fürst- und Pfaffenhatz
soll´s etwas besser pfeifen.

Erst traute man der Bücherzunft:

Arbeiterlieder | Freiheitslieder | Schuster | , , | 1835


Es hütet ein Schäfer wohl an dem Rhein
er hört ein kleines Kindlein schrein

Ach Kindlein klein ich höre dich schrein
wer weiß wer deine Mutter […]

Balladen | Schäferlieder | , , | 1835


Gott segne Friedrich Franz
Und seiner Krone Glanz
trübe sich nie
Denn schon seit fünfzig Jahr
Er unser Heilstern war;
Und wir, die treue Schaar

Landeshymnen | 1835