Bremer Stadtmusikanten

Was hab ich verbrochen (Prora)

Was hab ich verbrochen
was hab ich getan
das ich in die Wüste von Prora kam
gestützt von der Knarre
Blick auf das Wasser
Blick in den Sand
die Kiefern waren auch mit uns verwandt
keiner wußte, warum man hier stand
Was hab ich verbrochen
was hab ich getan
das ich in die Wüste von Prora kam
..

Text und Musik: Verfasser unbekannt, so in den 1980er Jahren in Prora – Rügen – gesungen:

„Jedenfalls war dieses Regiment vom Militärbezirk 5 verrufen als „Springerregiment“, wo es etliche Selbstmorde gab, die zur DDR – Zeit und sicherlich bis heute verschwiegen worden sind. (…)  Diese NVA Prora Kaserne war bekannt für ihre Schikane, man war kein Mensch mehr. Wir Soldaten hatten noch eine Prora-Ballade, die wir immer unter uns Nachfolgern weiter reichten.“ Quelle

mp3 anhören CD buch







Liederthema: Soldatenlieder
Liederzeit: (1980)
Schlagwort: |


CD-Tipp: Lieder aus dem Ersten Weltkrieg

Preis der Deutschen Schallplattenkritik
Platz 1 Liederbestenliste

Maikäfer Flieg: Verschollene Lieder aus dem Ersten Weltkrieg 1914-1918.  Ausgewählt aus 3000 Liedern, die das Deutsche Volksliedarchiv in Freiburg während des Ersten Weltkriegs gesammelt hat.