Und der bayrische Leu und das ist fei nicht neu

mp3 anhören"Und der bayrische Leu und das ist fei nicht neu" zum Anhören, als Download, als Buch oder als CD bei Amazon

Und der bayrische Leu
und das ist fei nicht neu
o mong diö, o mong diö
sakr di blö, sakr di blö
hat mordssakrische Pranken
und ein kerng´sundes Gebiß
ja die lausigsten Welschfranken
die wissen´s schon gewiß

Und der Bayernsoldat
und der schießt dir akkrat
o mong diö! Sakr di blö!
als wie des Teufels seine Büchs´n
bis die letzt´ Kugel kracht
aber dann feit fi nixn
wir halt Handarbeit g´macht


Ja, im blutigen Gefild
ist der Bayer fuchsteufelswild
o mong diö! Sakr di blö!
Tut das Seit´ngewehr aufpflanzen
rennt mit Löwenzorngebrüll
auf die Schanzen, in die Franzen
und da bleibt nicht gar vüll


Sind´s recht drin, da schau her
wird´s fei umdreht das Gewehr
o mong diö! Sakr di blö!
wird mit Kolben drauf droschen
daß es prallt, knallt und schallt
aber dann laufen´s zua
aber dann schrein´s: Mir war´s gnua
o mong diö! Sakr di blö!
o die wilde „Liongs de Baviére!“
Und die Löwen haben ihr Pläsier
Bitt´ schön, ferners die Ehre
brave Bayern seins mir

Text: Willy Rath –
Musik: Fritz Jöde
Dieses Lied diente der Kriegserziehung im Kaiserreich .


u.a. in: Jeder Stoß ein Franzos (1914) — Weltkriegs-Liedersammlung (1926)

Liederthema:
(2009)
Schlagwort: |
Region: ,