Trinklieder

1919-1933: Weimarer Republik

Trinklieder im Volksliederarchiv nach Zeit: 1919-1933: Weimarer Republik

Trinklieder: An die 300 Trinklieder vom Wein und Reben, Bier und Gerstensaft, Hopfen und Malz. Studentische und nicht Studentische Saufrituale aus Kneipe, Pinte, Kaschemme. Deutsche Trinklieder, denn „gesoffen wird immer.“

Lieder Weimarer Republik: Die goldenen Zwanziger? Lieder zwischen Novemberrevolution und dem aufkommenden Faschismus, aber auch der ersten Moderne in Deutschland.

  1. Da sitzen wir (Ohne Frauen kein Vergnügen)
  2. Der Hinz der Heinz zwei Lumpen
  3. Herbei zum fröhlichen Siegesschmaus
  4. Ich lobe mir das liederliche Leben
  5. Ich wollt ich wär ein Gockelhahn
  6. In jugendfrohen Tagen da zog es mich zum Rhein
  7. In Junkers Kneipe bei Bier und Pfeife
  8. Kameraden wann sehn wir uns wieder (In der Kneipe am Moor)
  9. Saufen ist das Allerbest
  10. Trink´n wir noch ein Tröpfchen (Rollmops)
  11. Warum ist es am Rhein so schön
  12. Wenn das so weitergeht

Themen im Volksliederarchiv: Kinderreime von A-Z - Soldatenlieder - Liebeslieder - Kinderspiele - Geistliche Lieder - Kinderlieder - Liebeskummer - Alle Themen

Trinklieder chronologisch


Derzeit sind mehr als 10.000 Volkslieder und Liedertexte im Archiv. Dazu kommen weit mehr als 1000 Kinderreime und hunderte Spiele für Kinder.