Bremer Stadtmusikanten

Schleuß auf das junge Herze dein

Mit Lieb bin ich umfangen hart
gegn einem hübschen Jungfräulein zart
mit Lieb bin ich besessen
Ihr Tugend gut, ihr adlich Muth
ich kann ihr nit vergessen


Gott thu ich bitten Tag und Nacht
in meinem Herzen stets betracht
wie ich sie möcht bekommen
wie ichs anfing, daß mirs geling
Daß ich nit würd verdrungen

Ach, du mein zartes Fräuelein
Schleuß auf das junge Herze dein
Nimm mich in deine Hülde
Und gib mir rath, wie ichs mit That
Weiter anfangen sölle


Lieb mich, feins Mädelein, als ich dich
Nicht mehr von dir begehre ich
Und thu mich nit verachten
Auf Geld und Gut, setz nit dein Muth
Darnach solltu nicht trachten


OtthSiegfrieden Harnisch, Newe Auserlesene Teutsche Lieder, zu fünff von vier Stimmen (Helmstadt 1588) Nr. VII
nach Hoffmann von Fallersleben , Die deutschen Gesellschaftslieder, 1843

mp3 anhören CD buch







Liederthema: Liebeslieder
Liederzeit: (2005)
Schlagwort: |

Empfehlung: Liebeslieder-Album

Liebeslieder

Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Liebeslieder Album der Grenzgänger! Von Heines „Loreley“ über „Es waren zwei Königskinder“ bis zu einer an Elvis Presleys „Fever“ erinnernden Version von „Wenn alle Brunnen fliessen“. Am Ende dann Schillers „Ode an die Freude“ und ein Hochzeitstanz, der Mendelssohn-Bartholdy und Wagner vereint!. Ein außergewöhnliches Album mit aufwändig gestaltetem, 40-seitigen Booklet mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.