Bremer Stadtmusikanten

Rote Fahne (Bandera Roja)

Rote Fahne,
Du führst uns an
rote Fahne,
Du  schmiedest die Vereinigung.
Du bist die Hoffnung
dass ein neuer Tag
triumphierend grüsst
die Revolution

Nach links
ohne Angst vor dem Tod
Wir kämpfen für Dich
ohne zu scheitern.
rote Fahne,
und Du bist stärker
gehn die Söldner marschieren
sie werden überwunden werden.

Arbeiter und Bauern, singen
unsere rote Fahne.
Lasst uns hinter ihr alle vereint marschieren,
der Sieg ist die Einheit.
Hebt die Stimme, Kameraden singt
unser Sieg über das Schicksal

Text: Galeote
Musik: Ramos
in Lieder der Internationalen Brigaden

Die obige Übersetzung ist recht fragmentarisch, es existiert auch eine Übersetzung von Hugo Huppert
die aber aus der Roten Fahne ohne Not eine „Blutrote Fahne“ macht, wie es leider nicht selten der Fall war in diesen Jahren.

Der Spanische Originaltext:

Bandera roja,
tú eres nuestro guia.
Bandera roja,
tú forjas la unión.
Tú eres la esperanza
de que un nuevo dia
saludes triunfante
la revolución

Tras ti marchamos
sin miedo a la muerte;
por ti luchamos
sin desfallecer.
Bandera roja,
y por ti más fuerte
va marchando el paria
que habrá de vencer.

Obreros y campesinos, cantad
a nuestro rojo pendón.
Marchemos todos unidos detrás,
que la victoria es la unión.
Alzad la voz, Camaradas, cantad,
que nuestro triunfo se acerca fatal.
in Lieder der Internationalen Brigaden (1936)

mp3 anhören CD buch







Liederthema: Politische Lieder
Liederzeit: (1936)
Schlagwort: |




IP Blocking Protection is enabled by IP Address Blocker from LionScripts.com.