Volkslieder eingeprügelt

mp3 anhören"Volkslieder eingeprügelt" zum Anhören, als Download, als Buch oder als CD bei Amazon

In Otzberg bei Darmstadt erinnert man sich an Volkslieder auf dem Lehrplan, die von dem ehemaligen Wehrmachtsoffizier Otto Becker, “ein Freund der Musik”, zur Geige eingeübt und mit dem Geigenbogen als „Schlagstock“ auch eingeprügelt wurden. O selig o selig ein Kind noch zu sein. Der “altgediente Offizier” war auch zuständig für den Sportunterricht für die Jungen: Antreten, Reihen bilden, Abzählen, Vortreten, Bockspringen.

Dabei begann der “Ernst des Lebens” für die Otzberger Kinder sicher nicht erst mit der Einschulung am 14. Oktober 1947, wie es die dortige Zeitung darstellt. Die meisten der im Kriegsjahr 1941 geborenen Buben und Mädchen hatten vor dem Besuch der 1884 erbauten Heringer Schule bereits Bomben und Granaten und Hungersnot überlebt, bevor sie in die Schule kamen.

Volksmusik:
Liederzeit: (2020)

Letzte Aktualisierung am 16.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API