Müller und Wächter

mp3 anhören"Müller und Wächter" zum Anhören, als Download, als Buch oder als CD bei Amazon

Der Platz wird durch zwei Male abgegrenzt. In dem Mal eins steht der Müller, in dem ändern der Wächter mit den ihm zugeteilten Mitspielern. Jetzt tritt der Müller in die Mitte und ruft: Holla, holla! Der Wächter fragt: Wer ist da:  Der Müller! — Was will er denn hier? — Einen Sack voll Kinder — Fange er sich doch welche! Jetzt stieben alle Kinder auseinander und suchen das andere Mal zu erreichen. Wer von dem Müller geschlagen wird, muß an seine Stelle treten.
ähnlich: Wer hat Angst vorm schwarzen Mann

Liederthema:
(1897)
Schlagwort: |