Mein Schatz ich bin ein Reiter

mp3 anhören"Mein Schatz ich bin ein Reiter" zum Anhören, als Download, als Buch oder als CD bei Amazon

Mein Schatz ich bin ein Reiter
und reite lustig Trab
bis an den Feind und weiter
wenn´s sein muß, bis an´s Grab

Und willst du mit mir reiten
so satt´l ich dir ein Roß
du brauchst nicht mit zu streiten
nur sei mein Weggenoss´

Der Weg erscheint so öde
macht man den Ritt allein
sitz auf und sei nicht spröde
viel besser geht´s zu zweín

Doch kommt aus hohen Lüften
ein Gruß aus Stahl und Blei
ist unter Blumengrüßen
wohl noch ein Plätzchen frei

Dann sagen wir den Matten
„Leb wohl“ und fahr dahin
Dann bist im Reich der Schatten
du aller Königin

Text: H. Feldmann –
Musik: ohne Angabe
in Weltkriegs-Liedersammlung (1926)

Liederthema:
Liederzeit: (1914)