Bremer Stadtmusikanten

Man sagt wohl in dem Maien

Man sagt wohl: in dem Maien
da sind die Brünnlein g´sund.
Ich glaub´s nit, bei mein Treuen
es schwenkt ei´m nur den Mund
und tut im Magen schweben
drum will´s mir auch nit ein:
ich lob´ die edlen Reben
die bringen uns gut Wein.

Nun bist mir gottwillkommen
du edler Rebensaft!
Ich hab’s gar wohl vernommen:
du bringst mir grosse Kraft,
lässt mir mein Mut nit sinken
und stärkst das Herze mein:
drum wollen wir dich trinken
und allzeit fröhlich sein!

Vom Bier will man auch sagen
es sei ein starker Trank:
es will nit in mein‘ Magen
zu Stund macht es mich krank.
Ich lob‘ des Weinstocks Gaben
das ist mein g’sunder Saft;
gar köstlich tut er laben
gibt Leib‘ und Seel‘ ein Kraft

Text und Musik: Verfasser unbekannt
Fliegendes Blatt , Nürnberg um 1530

mp3 anhören CD buch







Liederthema: Trinklieder
Liederzeit: (1530)
Schlagwort: |
Region:




IP Blocking Protection is enabled by IP Address Blocker from LionScripts.com.