Liedergeschichte: Ludwigslied

Zur Geschichte von "Ludwigslied": Parodien, Versionen und Variationen.

Einan Kuning weiz ih Heizsit her Hludwig Ther gerno gode thionot Ih weiz er imos lomot Kind wart her faterlos Thes wart imo sar buoz Holoda inan truthin Magaczogo warth her sin …. (weitere 25 Strophen) Text: Verfasser unbekannt, 9. Jahrhundert in Deutscher Liederhort II (1893, Nr. 221 „Das Ludwigslied“) Das älteste historische Lied in ... Weiterlesen ... ...


Einen König weiß ich heißet er Ludwig der gerne Gott dienet ich weiß, er ihm’s lohnet. Kind ward er vaterlos dess ward ihm bald Buß (Ersatz) führte ihn der Herr Erzieher ward er sein. Gab er ihm Tüchtigkeit herrliche Degcnschaft, Stuhl hier bei den Franken so brauche er es lang Das teilte er dann bald ... Weiterlesen ... ...