Liedergeschichte: Lirum Larum Löffelstiel

Parodien, Versionen und Variationen von Lirum Larum Löffelstiel


mp3 anhören CD buch

Lirumlarum Löffelstiel

Lirum larum Löffelstiel alte Weiber essen viel, junge müssen fasten s´Brot liegt im Kasten, s´Messer liegt daneben ei welch ein lustig Leben! Variante von Lirum Larum Löffelstiel Laut Lewalter wird dieses Lied gesungen oder aufgesagt, wenn die Suppe zu heiß ist und das Kind mit dem Löffel in der Hand warten muß, oder wenn es beim Essen zuviel babbelt. (Kassel

Kinderlieder | | | 1810


Trallirum larum höre mich

Trallirum larum höre mich Trallirum larum Leier Trallirum larum das bin ich Schön Liebchen dein Getreuer Hüll auf den hellen Sonnenschein In deinen zwei Guckäugelein Durch Nacht und Dunkel komm ich her Zur Stunde der Gespenster Es leuchtet längst kein Lämpchen mehr Durch stiller Hütten Fenster Nichts wachet mehr was schlafen kann Als ich und Uhr und Wetterhahn Auf seiner

Liebeslieder | Liederzeit: | 1836


Ich fuhr einmal auf Sitt

Ich fuhr einmal auf Sitt, wi di witt ich führ einmal auf Sitt mit einem hölzern Löffelchen lirum larum Löffelchen mit einem hölzern Löffelchen ein Stielchen war nicht – dran Text und Musik: Verfasser unbekannt u a. in: Die deutschen Volkslieder mit ihren Singweisen (1843) — Verwandtschaft zu Jetzt fahrn wir übern See und Ich fahr wohl über ein See Philome

Scherzlieder | Liederzeit: | 1843


Köster minne Mann es dot (Die bedrövde Weddefrau)

Köster minne Mann es dot lirum larum leier darover es minne Reu so groot lirum larum leier Lirum larum lach ha ha lirum larum valladera lirum larum leier Nua sett eck mei vall op sin Graf lirum larum leier on gohn der en söwen Johr mit af lirum larum leier Lirum larum lach ha ha lirum larum valladera lirum larum

Frauenlieder | Lieder vom Tod | Liederzeit: | 1843


Liram Larum Löffelstiel die alte Weiber freßet viel

Liram Larum Löffelstiel die alte Weiber freßet viel die junge müßet faste ´s Brot leit im Kaste ´s Mehl leit im Taubehaus kommt a Maus, trait es naus kommt en Igel, bringt es wieder bei: Meier 116 Anna Pfanna Kesselstiel Die alten Weiber fressen viel die jungen müssen fasten Das Brot liegt im Kasten der Wein liegt im Keller der

Kinderreime | | 1850


Billi balli Löffelstiel

Billi, balli Löffelstiel de alten Weiber fressen z´viel die jungen sein nicht besser Sie fressen wie die Rösser Variante von Lirum Larum Löffelstiel, bei Simrock , 79

Kinderreime | | 1850


Lirum Larum Löffelstiel Arme Leute hab´n nicht viel

Lirum Larum Löffelstiel arme Leute hab´n nicht viel Reiche Leute essen Speck arme Leute hab´n ein Dreck Variante von Lirum Larum Löffelstiel aus Stotternheim in Thüringen , 1858 in: Deutsches Kinderlied und Kinderspiel (1895)

Kinderreime | Lieder von Arm und Reich | | 1858


Lirum Larum Eiermus

Lirum Larum Eiermus unser Katz geht barfuß Barfuß geht se Hinterm Ofen steht se hat e paar rote Schickle an hinten un vorne Kralle dran Hippt so ins Wirtshus Trinkt e Schoppe Winn us Hippt wieder hem mit ihren krumme Hippelbeen bei: Simrock 804 in: Deutsches Kinderlied und Kinderspiel (1895)

Kinderreime | | | 1880


Kloppe Kloppe Ringelchen (Himmelstür)

Kloppe Kloppe Ringelchen Da kommen zwei arme Kingerchen Gent en get (etwas) un lot se gon dann wird de Himmeltür offen ston da kümmt Maria Muder mit dem güldenen Bruder hat en Stöckelche in der Hand da drieft (treibt)  se de Wolken mit durch´s Land Wolke Wolke Lauf Maria die hat gerufen in sieben Küh in einem Strik (Strichel) lirum larum

Kinderreime | Kinderspiele | Marienlieder | | 1890


Lirum larum Löffelstil

Lirum, larum Löffelstiel wer nichts lernt, der kann nicht viel. Reiche Leute essen Speck arme Leute essen Dreck. Lirum, larum Leier die Butter, die ist teuer.

Kinderreime | Lieder von Arm und Reich | | 1905




Alle Liedergeschichten