Liedergeschichte: Kaisermarsch Hipp Hipp Hurra

Parodien, Versionen und Variationen von Kaisermarsch Hipp Hipp Hurra


Laßt tönen laut den frohen Sang (Kaisermarsch Hipp Hipp Hurra)

Laßt tönen laut den frohen Sang hinaus in alle Welt verkündet es mit hellem Klang was uns zusammen hält Wir wollen eines Geistes sein gehn treulich Hand in Hand Es schlingt sich fest um unsre Reihn der Einheit starkes Band Refrain: Es soll Begeisterung uns entflammen hipp hipp hurra wir halten fest und treu zusammen hipp hipp hurra In Ost

Soldatenlieder | Liederzeit: | | 1892


Des Morgens fröh em Sonnesching (De Fescherzunf vum Rhing, 1895)

Des Morgens fröh em Sonnesching Der Wullewu noch schlief Uns ganze Klick kütt an der Rhing Derheim dann keiner bliev Stolz setzen all mer an der Senk Kei Minsch e Wöhtche säht Wann dä Kuletschhot dann nit blänk, Mer schwenke met der Gäht Mer fange Schnied´re, Hechte, Schleie Hurra! Dä Chreß – dä hät ald Beß Uns ganz Gelääch, dat

Karnevalslieder | Liederzeit: | 1895


Wir grüßen heut im frohen Lied Borkum

Wir grüßen heut´ im frohen Lied dich, Borkum schönen Strand wo durch die Luft die Möwe zieht und grün sich dehnt das Land Wo an die Dünen braust die See des Nordens wild heran wo Leuchtturms Licht von stolzer Höh dem Schiffer weist die Bahn Drum wollen laut dein Lob wir singen wir Gäste all´ von fern und nah Begeistert

Deutschlandlieder | Liederzeit: , | 1903


Frei Heil! Du edle Turnerei

Frei Heil! Du edle Turnerei Frei Heil! aus Herzensgrund du blühst so herrlich, frisch und frei im weiten Erdenrund Du bietest uns der Freuden viel du gibst uns frohen Mut uns dünkt das flotte Turnerspiel ein köstlich hohes Gut Drum wollen wir das Turnen pflegen sein jederzeit recht tatbereit daß sich vermehr sein großer Segen noch weit und breit für

Turnerlieder | Liederzeit: | 1913


Den Ehrenkragen der Armee

Den Ehrenkragen der Armee ihn trägt der Pionier wenn ich den grünen Rock anseh schlägt hoch das Herz in mir Das Weiß der Knöpfe kleidet sich so schlicht und doch so schön Die Sachsenfarben sind es ja die wir vereinigt seh´n Wir sind geschmückt mit rotem Kragen Hipp Hipp Hurra wir Pioniere nie verzagen Hipp Hipp Hurra Die Pioniere sind

Soldatenlieder | Liederzeit: | | 1914


Mit stolzen Mut stets kampfbereit (Maschinengewehr)

Mit stolzen Mut stets kampfbereit So ziehen wir hinaus. Wir wissen es gibt blutgen Streit Und weichen Ihm nicht aus. Mit klarem Blick und sicherer Hand Nichts kommt dem Schützen gleich, Mit Gott für König Vaterland Für Kaiser und für Reich. Wo unsre M.G. auf marschieren Hip hip hurra Da läuft der Feind auf allen Vieren Hip hip hurra Der

Soldatenlieder | Liederzeit: | | 1914


Treu dem Vaterland zu dienen (Schipperlied)

Treu dem Vaterland zu dienen rief auch uns des Königs Wort Freudig strahlten unsere Mienen als es hieß: Von Hause fort Und es schwingt die Schippe blank groß und klein und dick und schlank alt und jung von fern und nah alls ruft: „Schipp Schipp Hurrah!“ Dichter schippen und Doktoren Theol. , phil. und med. und jur. Manchen ,der mit

Soldatenlieder | Liederzeit: , | 1915


Als noch auf einem Bärenfell der alte Deutsche lag (Den deutschen Frauen)

Als noch auf einem Bärenfell der alte Deutsche lag und als ein echter Zechgesell´ gekneipt den ganzen Tag da hat sein blondes Weib allein für Haus und Hof gesorgt und obendrein im Götterhain der Zukunft Los erforscht und zog der Heerbann aus zum Streite dann gab das Weib ihm resolut per Ochsenwagen das Geleite denn deutsche Frauen haben Mut Blond

Deutschlandlieder | Liederzeit: | 1920


Vivat *** hier in *** (Klub-Lied)

Vivat *** hier in *** Stolz wehe dein Panier In *** könnt Ihr erschauen des Klubes Farbenzier Die Einigkeit ist unsere Kraft nur dadurch wird gesiegt vereint gekämpft und nie erschlafft der Feind stets unterliegt *** sind wir treu ergeben Hipp Hipp Hurra Hipp Hipp Hurra der Sieg ist unser Streben Hipp Hipp Hurra Hipp Hipp Hurra Und wenn Schiedsrichters

Fussball-Lieder | Liederzeit: | 1920


Laßt tönen laut den frohen Sang

Laßt tönen laut den frohen Sang hinaus in alle Welt Verkündet es mit hellem Klang was uns zusammenhält Wir wollen eines Geistes sein dem *** stets treu und nur ihm unser Leben weih´n das schwören wir auf´s neu So soll Begeist´rung und entflammen für *** in fern und nah Wir halten fest und treu zusammen in Not und Freud´ Hipp

Fussball-Lieder | Liederzeit: | 1920