Liedergeschichte: Jäger und Mädchen im Tannenholz

Zur Geschichte von "Jäger und Mädchen im Tannenholz": Parodien, Versionen und Variationen.

Eine weitere Variante  des “Jäger trifft Mädchen im Wald”-Themas. Die Melodie stammt von dem Lied “Schönster Schatz auf Erden”, ganz ohne Jäger. Auch die letzte Strophe ist in beiden Liedern immer die Gleiche.

Schönster Schatz auf Erden
ich lieb dich ganz allein
ich hoff du sollst mein werden
sollst auch mein eigen sein

Gibst du mir Wein zu trinken


Es ging ein Jäger jagen
wohl in das Tannenholz
was begegnet ihm auf dem Wege
ein Mädchen, das war stolz

Wohin, woher, du Feine?
Wohin, du [...] ...


Es wollt ein Jäger jagen
Wohl in das Tannenholz
Was begegnet ihm auf dem Wege?
Ein Mädchen, das war stolz.

“Wohin du Hübsch´ und Feine?
Wohin, du [...] ...


Es zog ein Jäger jagen
ja jagen ganz allein
Da begegnet ihm am Wege
ein schwarzbraunes Mägdelein

“Wohin du schönes Mädchen
Wohin steht dir dein Sinn
“Ich will zu [...] ...


Es wollt ein Jäger jagen
wohl in das Tannenholz
was begegnet ihm auf der Reise
ein Mädchen und das war stolz

Wohin woher du schönes Mädchen