Lieddichter: Luckhardt

Wacht auf, Verdammte dieser Erde
die stets man noch zum Hungern zwingt!
Das Recht, wie Glut im Kraterherde
nun mit Macht zum Durchbruch dringt.
Reinen Tisch macht mit dem Bedränger!
Heer der Sklaven, wache auf!
Ein Nichts zu sein, tragt es nicht länger
alles zu werden, strömt zuhauf.

Völker, hört die Signale!
Auf, zum letzten Gefecht!

Arbeiterlieder | Freiheitslieder | Politische Lieder | 1910