Liederlexikon: Wer singt mit

| | 1909

mp3 anhören CD buch

Niehusen, Helene; Wer singt mit? Liedersammlung für´s junge Volk. Herausgegeben vom Pestalozzi-Fröbel-Haus I ( Berliner Verein für Volkserziehung ); Gutenberg , Hamburg , 1909 (1-3. Tsd.); OLn. 137 S. m. vielen Notenbeispielen. weitere Auflage 1914 , Verlag G. Teubner Leipzig / Berlin ,unter Mitarbeit von Margarete Danziger



"Wer singt mit" im Archiv:

Was fliegt durch den Garten

Was fliegt durch den Garten was ist denn das wohl? Die Blumen, sie rufen Gefährten lebt wohl Es sind ja die Blätter sie gehen zur Ruh sie decken die Erde die frierende zu Ihr Blümelein alle steckt´s Köpfchen hinein und träumt unterdessen vom warmen Sonnenschein Wir hüten und schützen euch seid nur nicht bang Schneeglöckchen und Vöglein die wecken euch

Wer hütet uns bei Tag und Nacht (Der Posten)

Wer hütet uns bei Tag und Nacht? Wer ist´s, der unsern Schlaf bewacht? Der Posten! Er ist um uns bei jedem Schritt, er geht selbst beim Spazieren mit, ob mit Tritt oder ohne Tritt. Der Posten! Wer weckt uns früh aus süßem Traum? Wer sorgt für Kamm und Seifenschaum? Der Posten! Dann eilt er mit zur Küchenfee, sorgt sich um

Mehr zu "Wer singt mit"