Liederlexikon: Sotke

| 1970

mp3 anhören"Sotke" zum Anhören, als Download, als Buch oder als CD bei Amazon

Fritz Sotke wurde 1902 geboren. Er war ein deutsch-nationaler Literat, der pathetisch aufgeladene, lyrisch-archaische Lieder schrieb, wie z.B.  die Melodie von „Wir sind des Geyers schwarze Haufen“. Daneben sammelte er Lieder nach mündlicher Überlieferung, das bekannteste ist wohl  „Wilde Gesellen vom Sturmwind durchweht“. Er stellte den Refrain eben dieses Liedes später als Titel für das berüchtigte Liederbuch der Hitler-Jugend zur Verfügung. Er selbst war HJ-Führer.  Er starb 1970. nach: http://de.wikipedia.org/wiki/Fritz_Sotke




"Sotke" im Archiv:

Der Schnee zerrrann es schmolz das Eis

Der Schnee zerrrann , es schmolz das Eis die blauen Glocken läuten die Bäume stehen schleierweiß gleich festgeschmückten Bräuten Das Eichhorn springt und turnt gewandt auf maiengrünen Eichen Es zog der Frühling in das Land die Wandervögel streichen Es zieht der Schuster seinen Draht sobald der Morgen dämmert beim Lämpchen …

Der Schnee zerrrann es schmolz das Eis Weiterlesen »


Wir sind jung die Welt ist offen

Wir sind jung die Welt ist offen O du schöne weite Welt Unser Sehnen unser Hoffen Zieht hinaus durch Wald und Feld Bruder, laß den Kopf nicht hängen Kannst ja nicht die Sterne sehn Aufwärts blicken, vorwärts drängen Wir sind jung, und das ist schön Liegt dort hinter jenem Walde …

Wir sind jung die Welt ist offen Weiterlesen »


Unser Hauptmann geht nach Flandern

Unser Hauptmann geht nach Flandern wer geht mit? wer geht mit? Ei nach Flandern auszuwandern ist ein weiter, weiter Ritt. wer geht mit? Ei wir scheuen keine Mühen wir gehen mit, wir gehen mit weil auf Mühen Ehren blühen geh´n wir all in Schritt und Tritt alle mit Kugeln pfeifen …

Unser Hauptmann geht nach Flandern Weiterlesen »



Mehr zu "Sotke"