Liederlexikon: Kinderlieder der deutschen Schweiz

| | 1926

mp3 anhören CD buch

Kinderlieder der deutschen Schweiz – nach mündlicher Überlieferung gesammelt und herausgegeben von Gertrud Züricher , Schriften der Schweizerischen Gesellschaft für Volkskunde , 1926 , Basel .

Bedeutende Sammlung, die auf mehreren hundert Seiten tausende von Kinderreime und Kinderliedern aus der Schweiz enthält. Zu Hintergrund und Arbeitsweise schreibt Gertrud Züricher ausführlich im Vorwort zu der Sammlung.


Mehr zu "Kinderlieder der deutschen Schweiz"


"Kinderlieder der deutschen Schweiz" im Archiv:

Schlaf Kindlein schlaf (Wunderhorn, 1808)

Schlaf, Kindlein, schlaf! Der Vater hüt´t die Schaf die Mutter schüttelt´s Bäumelein da fällt herab ein Träumelein Schlaf, Kindlein, schlaf! Schlaf, Kindlein, schlaf! Am Himmel zieh´n die Schaf´ Die Sterne sind die Lämmerlein der Mond, der ist das Schäferlein Schlaf, Kindlein, schlaf Schlaf, Kindlein, schlaf! Christkindlein hat ein Schaf Ist selbst das liebe Gotteslamm das um uns all zu Tode

Schlaf Chindli Schlaf (Schweiz)

Schlaf Chindli Schlaf der Vater hüetet d´ Schaf d´ Mueter hüetet d´ Lämmeli bhüet di Gott, mis Ängeli Diese Version von “Schlaf Kindlein Schlaf” aus Bern , Langenthal , Murten , Münchenbuchsee , Vauffelin bei Biel – in: Kinderlieder der deutschen Schweiz (1926)

Vorwort: Kinderlieder der deutschen Schweiz

In unserer Zeit erwacht allerorten der Sinn für alte Überlieferungen. Schon seit langem hat man überall eifrig nach alten Volksliedern gefahndet und reiche Ernte gehalten, wie z. B. die grossen Sammlungen von Erk – Böhme beweisen. Jünger ist das Interesse für den bescheidensten Zweig des Volksliedes, für das volkstümliche Kinderlied. Seit Rochholz als einer der ersten seine Sammlung, hauptsächlich aus