Bremer Stadtmusikanten

Kinderklänge

Liederbuch für Sonntagsschulen und Kindergottesdienste

| | 1921

Kinderklänge – Liederbuch für Sonntagsschulen und Kindergottesdienste – erschienen 1928 in der Buchhandlung des Gemeinschaftsvereins Chemnitz , Auflage 51- 70. Tausend. Das Buch erschien erstmals 1921.
Im Vorwort zur 1. Auflage heisst es : „Schon vor dem Kriege waren wir gebeten worden, ein neues Sonntags-Schulliederbuch herauszugeben. Der Krieg hinderte uns zuerst und dann wollten wir günstigere Papier- und Druckpreise abwarten. Es trat das Gegenteil ein. So konnten wir nun nicht länger warten udn freuen uns, daß der Herr uns das vorliegende Liederbuch schenkte. Es mag bessere geben, aber dies ist ein Geschenk unseres Gottes an uns.“
Wir haben alle uns geäußerten Wünsche reichlich erwogen und sie nach Möglichkeit berücksichtigt. Wo dies nicht geschah, lag es nicht an unserem guten Willen. Hoffentlich machen wir mit dem Büchlein den Helfern und Kindern eine Freude. Auf Vollkommenheit macht es keinen Anspruch, aber es entspricht unseren Verhältnissen und trägt zur Vereinheitlichung unserer Sonntagsschul-Arbeit bei.
Einige Lieder haben wir mit freundlicher Genehmigung der Verleger dem “ Singvöglein „, dem “ Neuen Jugendpsalter “ , dem “ Rettungsjubel “  und dem “ Fliednerliederbuch für Kleinkinderschulen “ entnommen. Wir danken den Verlegern. So ziehe nun hinaus du liebes Büchlein “ Kinderklänge “ und feure unsere lieben Kinder a zu freudigem Lobe ihres bestens Freundes des Heilandes Jesus Christus , und zur Hingabe an Ihn zum Seegen ihrer Mitmenschen. Chemnitz , im Jahre 1921 . Der Sonntagsschulverband der Landeskirchlichen Gemeinschaften.

mp3 anhören CD buch






"Kinderklänge" im Archiv:

Einen goldnen Wanderstab

Einen goldnen Wanderstab Ich in meinen Händen hab Aus dem Himmel ist er her Nach dem Himmel zeiget er Dieser Stab, er ist mein Glaube Stark und mächtig stützt er mich Trennt auch Leib und Seele sich Auf ihn trau und baue ich Und ein Engel, freundlich mild Meines Gottes Ebenbild Wohnt in meiner Seele […]

Der Himmel steht offen

Der Himmel steht offen, Herz, weißt du warum?Weil Jesus gekämpft und geblutet, darum.Weil Jesus gekämpft und geblutet, darum Auf Golgathas Hügel, da litt Er für dichals Er für die Sünder am Kreuze erblichAls Er für die Sünder am Kreuze erblich So komm doch, o Seele, komm her zu dem Herrnund klag deine Sünden; Er hilft […]

Lobt Gott ihr Christen allzugleich

Lobt Gott, ihr Christen, allzugleich in seinem höchsten Thron, der heut´ schließt auf sein Himmelreich und schenkt uns seinen Sohn Er kommt aus seines Vaters Schoß und wird ein Kindlein klein, er liegt dort elend, nackt und bloß in einem Krippelein Er äußert sich all seiner G‘ walt, Wird niedrig und gering, Und nimmt an […]

Jesus nur alleine sei mein Losungswort

Jesus nur alleine sei mein LosungswortNein, von meinem Heiland geh ich nicht mehr fort Er gab mir die Kindschaft, nahm mich auf und ano wie bin ich fröhlich, daß ich’s glauben kann Mir ists unbegreiflich und zu wunderbarnein, ich kanns nicht fassen, wie es möglich war Einen solchen Armen, welchem alles fehltden hat Er zum […]

O daß ich tausend Zungen hätte

O daß ich tausend Zungen hätte und einen tausendfachen Mund So stimmt´ ich damit in die Wette vom allertiefsten Herzensgrund ein Loblied nach dem andern an von dem, was Gott an mir getan O daß doch meine Stimme schallte Bis dahin wo die Sonne steht O daß mein Blut mit Freuden wallte Solang es noch […]

Wach auf mein Herz und singe

Wach auf, mein Herz, und singe dem Schöpfer aller Dinge dem Geber aller Güter dem frommen Menschenhüter Heut, als die dunklen Schatten mich ganz umgeben hatten hat Satan mein begehret Gott aber hat´s gewehret Du sprachst: „Mein Kind, nun liege trotz dem, der dich betrüge schlaf wohl, laß dir nicht grauen du sollst die Sonne […]


Mehr zu "Kinderklänge"