Jahrgang 1600-1700 von A - Z


mp3 anhören CD buch

Abraham a Sancta Clara

Abraham a Sancta Clara wurde am 2. 7. 1644 in Kreenheinstetten bei Meßkirch in Baden geboren, er starb am 1. 2. 1709 in Wien. Mit bürgerlichem Namen hieß er Johann Ulrich Megerle. Das jüngste von acht Kindern eines Dorfwirts besuchte die Lateinschule in Meßkirch und das Jesuitengymnasium in Ingolstadt und wurde 1666 zum Priester geweiht. Während der Pestepidemie 1679 und

| | 1644


Allendorf

Der Pädagoge, lutherischer Pfarrer und Dichter von Kirchenliedern Johann Ludwig Konrad Allendorf wurde am 9. Februar 1693 in Josbach geboren, er starb am 3. Juni 1773 in Halle (Saale).

| | 1693


Ernst Christoph Homburg

Ernst Christoph Homburg , geboren 1605 in Mihla bei Eisenach , wandte sich unter dem Druck schweren häuslichen Leidens ganz der geistlichen Dichtung zu, starb als Rechtsanwalt in Naumburg 1681.

| | 1605


Fleming

Paul Fleming wurde am 5.10. 1609 als Pfarrerssohn in Hartenstein an der Mulde im sächsischen Vogtland genoren. Er starb am 2.4. 1640 in Hamburg. Paul Fleming widmete sich nach dem Medizinstudium der Dichtkunst

| | 1609


Freylinghausen

Der Theologe der pietistischen Halleschen Schule Johann Anastasius Freylinghausen wurde am 2. Dezember 1670 in Gandersheim geboren. Er starb am 12. Februar 1739 in Halle (Saale). Freylinghausen war ein Schüler und Nachfolger von August Hermann Francke, der zugleich sein Schwiegervater war, der zweite Direktor der Franckeschen Stiftungen.

| | 1670


Georg Friedrich Händel

Georg Friedrich Händel wurde am 23. Februar 1685 in Halle (Saale) geboren, er starb am 14. April 1759 in London.

| | 1685


Gottfried Hoffmann

Gottfried Hoffmann, geboren am 5.12. 1658 in Plagwitz bei Löwenberg (Schlesien) und gestorben am 1.10. 1712 in Zittau (Oberlausitz). Als Kinder musste der Sohn eines Brauers wegen religiöser Verfolgung in die Oberlausitz flüchten, dort wurde er am Gymnasium in Zittau der liebste Schüler und Gehilfe des Rektors. An der Universität Leipzig wurde er Magister in Philosophie, Sprachen, Geschichte und Theologie  und wurde 1708 Rektor des Gymnasiums in Zittau .Hoffmann

| | 1658


Gryphius

Der Dichter Andreas Gryphius wurde am 2. Oktober 1616 in Glogau geboren, wo er am 16. Juli 1664 auch starb.

| | 1616


Johann Betichius

Johann Betichius (1650-1722)

| | 1650


Lassenius

Johannes Lassenius, geboren am 26. April 1636 in Waldow, Pommern (heute Teil von Miastko) , gestorben am 22. August 1692 in Kopenhagen.

| | 1636