Liederlexikon: Eichrodt

| 1827
Ludwig Eichrodt
Ludwig Eichrodt

Der richterliche Beamte und spätere Oberamtsrichter Ludwig Eichrodt wurde am 2. Februar 1827  in Durlach  bei Karlsruhe geboren und starb an seinem 66. Geburtstag 1892  in Lahr . Der Sohn eines Ministerialbeamten und Innenministers erfand gemeinsam mit seinem Studienfreund Adolf Kußmaul die Figur des schwäbischen Dorflehrers Gottlieb Biedermeier , nach der später eine ganze Epoche benannt wurde. Eichrodt schrieb verschiedene humoristische Werke, war seit seiner Schulzeit mit Viktor von Scheffel befreundet und führte mit Theodor Storm – Dichterjurist wie er selbst – einen lebhaften Briefwechsel . (wikipedia)

    Eichrodt im Archiv: