Liederlexikon: Der Liederfreund

| 1947

mp3 anhören CD buch

Der Liederfreund
Der Liederfreund

Herausgegeben von Dr. Walther Pollatschek. Eine Sammlung der schönsten Volkslieder des In- und Auslandes. Für die Jugend zusammengestellt und mit Vorwort versehen von Walther Pollatschek. Zuerst ? 1947  Verlag F. W. Stritzinger  Neu Isenburg, neue verbesserte Auflage im Aufbau-Verlag Berlin, 1949

Im Vorwort heisst es: “Der ganzen deutschen Jugend soll das Buch gewidmet sein; dies bedingte, daß die verschiedenen Weltanschauungen Berücksichtigung finden. Darum trifft man in dieser Sammlung katholische und evangelische, bürgerlich-demokratische und sozialistische Lieder der verschiedenen Richtungen nebeneinander. Der Herausgeber hält es sogar für besonders wünschenswert, daß Jugendliche die Lieder Andersgesinnter kennenlernen, denn dies ist ein Weg, Verständnis füreinander zu gewinnen und die andere Meinung gelten zu lassen. Und Verständnis für andere zu gewinnen, das ist es auch, was zur Aufnahme einer kleinen, ausgesuchten Zahl von ausländischen Volksliedern geführt hat.

Sie sollen uns zeigen, daß über alle Unterschiede hinweg die gleichen Empfindungen und Gedanken in den Menschen unserer Erde leben. Dies gilt vor allein auch von der Sehnsucht nach Freiheit, vom tapferen Kämpfen für sie. Unsere Sammlung hat neben ihren anderen Aufgaben auch die, uns in bedrückender Zeit zu ermutigen. Sie kann uns zeigen, wie auch Deutschland eine stolze Tradition der Freiheitsbestrebungen hat.”



"Der Liederfreund" im Archiv:

Wacht auf wacht auf (Weckruf)

Wacht auf, wacht auf! Es krähte der Hahn die Sonne betritt die goldene Bahn Wacht auf, wacht auf! Der Vögelein Schall Erwecket das Leben überall Wacht auf, wacht auf der Bauersmann schon rüstig fängt sein Tagwerk an (Zweistimmiger Kanon) Text und Musik: J. Wachsmann (1820) in Alpenrose (1924) — Der Liederfreund (1949, nur 1. Strophe)

Schläfer erwacht (Kanon)

Schläfer erwacht Die Sonne hoch am Himmel steht ein neuer Tag beginnt Text: von Gustav Schulten der Melodie unterlegt. aus “Der Ring” im Voggenreiter Verlag Potsdam Musik: Weise nach Henry Lawes, 17. Jahrhundert in: Der Liederfreund (1949)

Vorwort: Der Liederfreund (1949)

Zur neuen Liedersammlung Vor einem halben Jahrhundert fand sich eine kleine Schar junger Deutscher zusammen, die nicht die ausgetretenen Pfade der „Alten” gehen wollten. Ihr eigenes Leben wollten sie, ein Leben der Wahrheit und Echtheit. Ohne viel Auf-liebens davon zu machen, zogen sie sich aus dem Zwang und der Lüge der bürgerlichen Gesellschaft jener Zeit zurück und suchten im Wandern

Mehr zu "Der Liederfreund"