Liederlexikon: Karl Hahn

| 1771

Der pädagogischer Schriftsteller, Lehrer und spätere geheime Regierungsrat Karl Heinrich August Hahn wurde am 16. 01. 1778 in Zeitz geboren. Er studierte in Wittenberg evangelische Theologie, wurde Erzieher und lehrte ab 1801 am Gymnasium zum Grauen Kloster in Berlin. 1802 war er Rektor der dortigen Garnisonsschule. Drei Jahre später verbesserte er sich an den königlichen Hof, mit dem er 1806 als Hauslehrer der Schwester der Königin Luise nach Königsberg ging. Aus dieser Zeit stammt unter anderem sein von Karl Hering vertontes Kinderlied „Pferdchen lauf Galopp

Nach den Befreiungskriegen trat er 1817 in den preußischen Staatsdienst ein und wurde wenig später Regierungs- und Schulrat in Erfurt, wo er 1826 wegen seiner Verdienste um das städtische Schulwesen zum Erfurter Ehrenbürger ernannt wurde. Ab 1850 verbrachte er seinen Lebensabend in Groß Wanzleben. Von H. stammt unter anderem „Stoff zur Bildung des Geistes und des Herzens“ (3 Bde), 1804–1810; „Angenehme Schulstunden“, 1807; „Wilhelmine oder Das erste Buch für Mütter, die auf den Verstand ihrer Kinder von der frühesten Zeit an wirken wollen“ (2 Bde.), 1809.




"Karl Hahn" im Archiv:

Hopp Hopp Hopp Pferdchen lauf Galopp (5. Strophen)

Hopp, hopp, hopp Pferdchen lauf Galopp über Stock und über Steine aber brich dir nicht die Beine Hopp, hopp, hopp, hopp, hopp Pferdchen lauf Galopp Tipp, tipp, tapp wirf mich ja nicht ab Zähme deine wilden Triebe Pferdchen, tu mir das zu liebe wirf mich ja nicht ab tip-ti, tap-ti, …

Hopp Hopp Hopp Pferdchen lauf Galopp (5. Strophen) Weiterlesen »


Hopp Hopp Hopp Pferdchen lauf Galopp

Hopp Hopp Hopp Pferdchen lauf Galopp über Stock und über Steine aber brich dir nicht die Beine Hopp Hopp Hopp Hopp Hopp Pferdchen lauf Galopp Hopp Hopp Ho Pferdchen frißt kein Stroh muß dem Pferdchen Hafer kaufen daß es kann im Trabe laufen Hopp Hopp Hopp Hopp Ho Pferdchen frißt …

Hopp Hopp Hopp Pferdchen lauf Galopp Weiterlesen »


Hott Hott hott hott he (Der kleine Reitersmann)

Hott hott hott hott he Liebes Pferdchen geh Aber geh hübsch langsam weiter bin ja noch ein kleiner Reiter Hott hott hott hott he Liebes Pferdchen geh Trab Trab Trab Trab Trab wirf mich nur nicht ab Brauchst so eilig nicht zu laufen kannst ein Weilchen schon verschnaufen Trab Trab …

Hott Hott hott hott he (Der kleine Reitersmann) Weiterlesen »



Mehr zu "Karl Hahn"