Liederlexikon: Adolf Ey

| 1844

Der Gymnasiallehrer und Schriftsteller Karl Julius Adolf Ey (Pseudonym: Julius Adolf) wurde am 18. Januar 1844 in Clausthal geboren. Er schrieb Romane und Erzählungen, deren Handlungen in seiner Harzer Heimat spielten. Am 18. September 1934 starb er in Hannover.

Ort: ,

    Adolf Ey im Archiv:

  • Die ganze Welt in Waffen starrt
    Das am Ende der Strophe angeführte Zitat: „Wir Deutsche fürchten unsern Gott, sonst aber niemand auf der Erde.“ stammt...
  • Singen hält jung - Textbuch: 100 Volkslieder und Schlager
    113 Bewertungen

    Letzte Aktualisierung am 15.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API