Leise rieselt der Schnee,
Still und starr liegt der See,
Weihnachtlich glänzet der Wald
Freue dich, ´s Christkind kommt bald!

In den Herzen ist’s warm;
Still schweigt Kummer und Harm.
Sorge des Lebens verhallt;
Freue dich! ’s Christkind kommt bald!

Bald ist heilige Nacht,
Chor der Engel erwacht;
Horch nur, wie lieblich es schallt,
Freue dich, ’s Christkind kommt bald!

Text: Eduard Ebel  (1839-1905)
Musik: traditionelle Melodie ? oder Eduard Ebel ? nicht eindeutig belegt
u.a. in Liederbuch SPD Hildesheim (ca. 1990) —

 

Geschichte dieses Liedes:


Liederthema:
Liederzeit: (1900)
Schlagwort: |

.