Bremer Stadtmusikanten

In den schweren langen Jahren (KZ Buchenwald)

In den schweren langen Jahren
Kamerad erinnere dich
galt das Wort das schicksalharte
steh gerade oder brich-
sind auch viele schon zerbrochen-
wir stehn hinterm Stacheldraht-
aufrecht, Jahre oder Wochen
hoch den Kopf, Kopf hoch Kamerad

Hoch den Kopf i glowe w gore
haut la tete mej hlavu vzhöru
towaritschi golowu wyschei
Kopf hoch Kopf hoch Kamerad

Text : Bruno Apitz – Musik: nach volkstümlichen Motiven bearbeitet von J. Kropinski –

„Dieser Vers bildet das Trio eines Marsches, der von Kropinski zu Ehren eines ermordeten Kameraden komponiert wurde. Der Marsch war ein Bestandteil des bunten Programms „Kopf hoch!“ , das für die Häftlinge im „Kinosaal“ aufgeführt wurde. Die fremdsprachigen Worte bedeuten „Kopf hoch“ auf polnisch, französisch, mährisch und russisch. “ in: Lieder aus den faschistischen Konzentrationslagern (1962)

mp3 anhören CD buch







Liederthema: Lieder aus Konzentrationslagern
Liederzeit: (1937)
Schlagwort: | |
Region: