Ich hab dir geschaut in die Augen

Liebeslieder | | 2008
CD buch



Ich hab dir geschaut in die Augen
Ich hab ins Herze geblickt
Ich habe geprüft deine Seele,
Als ich deine Nähe beglückt

Ich suchte nicht Reichtum, nicht Perlen
Ich suchte nicht irdischen Schein
Ich suchte ein Herz voller Liebe
und fand es bei dir nur allein


Horch, Liebchen, die festlichen Glocken
sie laden zur Kirche uns ein
Sie läuten vom Kirchturm hernieder
wie Glocken vom Himmel so rein


Sie laden zwei friedliche Herzen
zu Gottes Altare jetzt ein
was längst ich gesucht hier auf Erden
das fand ich bei dir nur allein


Ich habe geweint eine Träne
wie mir es dein Auge gezeigt
Die Träne war schöner als Perlen
sie hat mir deine Seele gezeigt

in Wie´s klingt und singt (1936)
CD buch







Empfehlung: Liebeslieder-Album

Liebeslieder

Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Liebeslieder Album der Grenzgänger! Von Heines „Loreley“ über „Es waren zwei Königskinder“ bis zu einer an Elvis Presleys „Fever“ erinnernden Version von „Wenn alle Brunnen fliessen“. Am Ende dann Schillers „Ode an die Freude“ und ein Hochzeitstanz, der Mendelssohn-Bartholdy und Wagner vereint!. Ein außergewöhnliches Album mit aufwändig gestaltetem, 40-seitigen Booklet mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.