Bremer Stadtmusikanten

Fröhlich tönt der Becherklang Im vertrauten Kreise

mp3 anhören CD buch

mp3 anhören CD buch

Fröhlich tönt der Becherklang
Im vertrauten Kreise
Lieblich schallt ein Rundgesang
Nach der Väter Weise
Freunde, freut euch alle!
Freunde, trinket alle!
Singt mit lautem Schalle

Traute Brüder schenket ein,
Stoßet an und trinkt den Wein

Winde diese Blumen mir
Um das Haar; ich winde
Epheu um den Becher dir,
Freundliche Selinde,
Laßt die Becher rauschen,
Wenn die Mütter lauschen,
Ob wir Küsse tauschen

Traute Brüder schenket ein,
Stoßet an und trinkt den Wein

Du dort schenke mäßig ein
Denn Erfahrung lehret:
Scherz und Freude scheucht der Wein
Wenn er uns betöret.
Ach! sie fliehn erschrocken
Aus zerstörten Locken
Von geworfnen Brocken

Traute Brüder schenket ein,
Stoßet an und trinkt den Wein

Wer mit Gegenliebe liebt
Freue sich von Herzen
Wen sein Mädchen noch betrübt,
Hoffe Trost nach Schmerzen.
Freund, beim Rosenbecher,
Leert vielleicht dein Rächer
Amor seinen Köcher

Traute Brüder schenket ein,
Stoßet an und trinkt den Wein

Neue Freuden gehn mir auf
Glatter wird die Stirne
Leicht wird meines Blutes Lauf,
Heller mein Gehirne.
Seht! die Gläser blinken:
Selbst die Mädchen winken,
Noch einmal zu trinken

Text und Musik; ?


Liederthema: Trinklieder
Liederzeit: (1820)
| - -