Bremer Stadtmusikanten

Es soll sich der Mensch nicht mit der Liebe abgeben

Liebeskummer | , | | 1800 |

mp3 anhören CD buch


Die Noten zu "Es soll sich der Mensch nicht mit der Liebe abgeben":

Es soll sich der Mensch nicht mit der Liebe abgeben

Es soll sich der Mensch nicht mit der Liebe abgeben
denn sie hat schon vergiftet so manch junges Leben
Es hat mir mein Trutschel die Treu abgesagt
das sei euch geklagt

Ich hat nu mei Trutschel ins Herz ´nei geschlosse
sie hat mir geschwore so woll mich net losse
da reit´ mir der Teufel dem Schulzen sein Hans
der führt sie zum Tanz

So gehts, wenn die Mädcher zum Tanzbode gehn
da muß man bald immer in Sorgen bei stehn
daß sie sich verlieben in andere Knecht
so Mädcher sin schlecht

Nu schmeckt mer kei Esse, es schmeckt mer kei Trinke
und wenn ich soll Arbeit, so möcht ich versinke
kurz wenn ich mei Trutschel nit bald wieder seh
so muß ich vergeh

Un wenn ich gestorbe, ich laß mich begrabe
un laß mer vom Schreiner sechs Brettche abschabn
Unn laß mer zwei feurige Herze druff male
ich kanns ja bezahle

Unn laß mer anstimme die Sterbegesänge
da leit nu der Esel, die Quer unn die Länge
der allzeit gesteckt hat in Liebesaffär´n
zu Dreck muß er wer´n
Text und Musik: anonym aus dem 18. Jahrhundert
aus Tübingen , auch aus Hessen –
Die hessische Version des Liedes
u.a.in: Allgemeines Deutsches Kommersbuch () — Zupfgeigenhansl (1908 , hessische Version) — Volkslieder für die arbeitende Jugend (1914) — Deutsches Lautenlied (1914) —

mp3 anhören CD buch




Die Noten zu "Es soll sich der Mensch nicht mit der Liebe abgeben":

Es soll sich der Mensch nicht mit der Liebe abgeben

Empfehlung: Liebeslieder-Album

Liebeslieder

Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Liebeslieder Album der Grenzgänger! Von Heines „Loreley“ über „Es waren zwei Königskinder“ bis zu einer an Elvis Presleys „Fever“ erinnernden Version von „Wenn alle Brunnen fliessen“. Am Ende dann Schillers „Ode an die Freude“ und ein Hochzeitstanz, der Mendelssohn-Bartholdy und Wagner vereint!. Ein außergewöhnliches Album mit aufwändig gestaltetem, 40-seitigen Booklet mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.