Bremer Stadtmusikanten

Einmal sollst du noch erklingen

Abschiedslieder | , | | 1859 |

Einmal sollst du noch erklingen
aus der vollen Mannesbrust
Harmonie in Geistes Dingen
Harmonie in Liedes-Lust
Du hast diesen Bund gegründet
dieses Leben hell entzündet
das in unsern Herzen glüht

Jeder drückt die Hand dem andern
jeder spricht den Scheidegruß
jeder rüstet sich zu wandern
keiner einsam ziehen muß
Ob die Straßen auch sich trennen
die sich treue Brüder nennen
sind sich allerwege nah

Was der schöne Bund errungen
sei von jedem treuen Glied
seiner Heimat frisch gesungen
als ein neues Morgenlied
Nun ade, ihr Bundesbrüder
Gebe Gott als treuen Hüter
jedem seinen Wanderstern

Text: Albrecht Schöler –
Musik: auf die Melodie von O du Deutschland

in: Liederbuch des Handwerker-Vereins zu Potsdam (1859)

mp3 anhören CD buch




Empfehlung: Liebeslieder-Album

Liebeslieder

Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Liebeslieder Album der Grenzgänger! Von Heines „Loreley“ über „Es waren zwei Königskinder“ bis zu einer an Elvis Presleys „Fever“ erinnernden Version von „Wenn alle Brunnen fliessen“. Am Ende dann Schillers „Ode an die Freude“ und ein Hochzeitstanz, der Mendelssohn-Bartholdy und Wagner vereint!. Ein außergewöhnliches Album mit aufwändig gestaltetem, 40-seitigen Booklet mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.