Ein Meidlein sagt mir freundlich zu

Volkslieder » Liebeslieder »

Ein Meidlein sagt mir freundlich zu
wie sie mich liebt im Herzen
Ich sieh sie nit der gleichen tun
allein mit ihr zu scherzen
Hat wol sein Fug, feins Meidlein klug
merk was ich dich bitt:
Ju ju, ju ju!
feins Meidlein, murr nur nit!

Nimm auf zu gut, was ich dir sag
Tu dich daran nit kehren
Sieh Lieb und Treu, vernimm mein Wort
Mich dieser Bitt gewähre
Als ich dann trau
Liebs Meidlein schau
Merk was ich dich bitt
Ju ju, ju ju
Feins Meidlein, murr nur nit!

Ja, was man redt und halten tut
Das kommt zu gutem Gelten
Laß du nit ab, obs einen mut!
Dass ich bei dir bin selten
Ist alls mein Schuld
Bgehr Gnad und Huld
Merk was ich dich bitt
Ju ju, ju ju
Feins Meidlein murr nur nit!

Text und Musik: Verfasser unbekannt
in Deutscher Liederhort II (1893, Nr. 449)
Forster I, 1539 (1549). Nr. 25.

Liederthema:
Liederzeit: (1513)

Anmerkungen zu "Ein Meidlein sagt mir freundlich zu"

Abweichungen bei Schöffer:

  • 1, 1 Ein magt die sagt mir.
  • 1, 3 sich nit vergleich , ob sie das tu.
  • 1,4 mir. bei Forster 1539, ihr (Schöffer und Forster, 1549) beides richtig.
  • 1, 5 Brauns dierlein klug.
  • 1, 8 Refrain. : Schöns mädlein, murr nur nit.
  • 2, 3 sich lieb treu an.
  • 3, 5 nit mein Schuld.

Geistliche Umdichtung: Ach mein Gott sprich mir freundlich zu und tröst mich in dem hertzen. Triller 1555 und Praetorius, Klus. 8. VII, Nr. 220. (Abdruck Wackernagel 680.) Eine zweite Umbildung: Ich sprach meim Herrn Gott freundlich zu. Knaust 1571 (Wackernagel Nr. 715)

Erklärung:

  • 1, 3 ich sich, ich sehe.
  • 2, 3 sich, siehe.
  • 2, 5 wie ich darauf vertraue.
  • 3, 3 mut, müht, verdrießt, ärgert, mhd, müejen, ärgern

"Ein Meidlein sagt mir freundlich zu" in diesen Liederbüchern

Text und Melodie bei Peter  Schöffer. 1513. Nr. 4. Harmonist Malchinger, — Ebenso, nur im Text wenig abweichend Forster I, 1539 (1549). Nr. 25. Wir geben Forster’s Text; derselbe auch abgedruckt Goedeke-Tittmann 35. — Melodie auch gleichlautend bei H. Gerle, 1532 (1537) und in der Baseler Hdschr., 1540, Bl. 83. — Verderbter Text auf einem fl. Bl., Nürnberg, Val. Fuhrmann (Abdruck Mittler 503): „Ein brauns Mägdlein sagt mir freundlich zu.‘ Ambras. Ldb., 1582. Nr. 46: .Ein brauns Meyglein sagt mir zu.“ —

.