Blumen Und Pflanzen

Thema Blumen Und Pflanzen im Volksliederarchiv

5 Lieder gefunden

    Es sah ein Knab ein Röslein stehn Ein Röslein auf der Heiden Er sah, es war so frisch und schön Und blieb stehn, es anzusehen Und stand in süßen Freuden Röslein, Röslein, Röslein rot Röslein auf der Heiden! Der Knabe sprach: „Ich breche dich! Röslein auf der Heiden Das Röslein sprach: „Ich steche dich Daß ... Weiterlesen ... ...


    Ich ging im Walde so für mich hin und nichts zu suchen das war mein Sinn Im Schatten sah ich ein Blümlein stehn wie Sterne leuchtend wie Äuglein schön. Ich wollt´ es brechen, da sagt es fein soll ich zum Welken gebrochen sein? Ich grub’s mit allen Würzlein aus. Zum Garten trug ich’s am hübschen ... Weiterlesen ... ...


    Und war der Winter noch so kalt Von Schnee und rauhem Winde So bhalten doch ihr schön Gestalt Die Blümlein die ich finde Noch frisch und gut den Wohlgemuth Das edelst Jungfräulein Pflegt guten Fleiß in bester Weis Mein liebes Zuckermäulein Ach holder Buhl, vergiß mein nit! Je länger je lieber warte! Der schönen Röslein ... Weiterlesen ... ...


    Unter dieser Eiche laßt Euch nieder Brüder, seht, hier ist das Mahl bereit Trinkt und singt, das erste Eurer Lieder sei der Wälder Königin geweiht Dir gebührt’s vor allen Riesen Eiche Wunderkind der prächtigen Natur kein Geschöpf im weiten Pflanzenreiche trägt wie du der Allmacht hohe Spur Wer vermag der Iahre Zahl zu nennen die ... Weiterlesen ... ...


    Wer hat die Blumen nur erdacht wer hat sie so schön gemacht gelb und rot und weiß und blau daß ich meine Lust dran schau Wer hat im Garten und im Feld sie auf einmal hingestellt? Erst war´s noch so hart und kahl blüht nun alles auf einmal. Wer ist´s, der ihnen alles schafft In den Wurzeln ... Weiterlesen ... ...


    Die meisten Aufrufe: Blumen Und Pflanzen

    Suche in: Blumen Und Pflanzen