Bremer Stadtmusikanten

Bin ich im Wald ferne von dir

Jägerlieder | Liebeskummer | , | | 1900 |

Bin ich im Wald ferne von dir
ist doch dein Bild ewig bei mir!
Hörst du mein Horn?
Es erschallt so weit,
bringt dir mein Leben
klagt dir mein Leid

Hörst du mein Horn?
Es klingt so trüb!
Hab‘ dich, mein Herz
so innig lieb!
O komm zu mir
und beselige mich!
Bleibst du mir ferne
sterb‘ ich um dich!

Text und Musik: Verfasser unbekannt

mp3 anhören CD buch




Empfehlung: Liebeslieder-Album

Liebeslieder

Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Liebeslieder Album der Grenzgänger! Von Heines „Loreley“ über „Es waren zwei Königskinder“ bis zu einer an Elvis Presleys „Fever“ erinnernden Version von „Wenn alle Brunnen fliessen“. Am Ende dann Schillers „Ode an die Freude“ und ein Hochzeitstanz, der Mendelssohn-Bartholdy und Wagner vereint!. Ein außergewöhnliches Album mit aufwändig gestaltetem, 40-seitigen Booklet mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.