Das Geldstück unter dem Topfe

Es wird ein Geldstück mit einem undurchsichtigen Topfe zugedeckt. Dann sagt jemand: „Ich kann das Geldstück fortnehmen, ohne den Topf in die Höhe zu heben.

Hokus, pokus, tokus
wer nichts sieht, ist blind !“

Darauf heben die andern den Topf neugierig auf. Der Spieler aber ergreift schnell das Geld und sagt: „Seht ihr, ich habe das Geldstück genommen, ohne dass ich den Topf hochgehoben habe !“

in Frankfurter Kinderleben (1929, Nr. 3769)


Dieses Kinderspiel in:
Kinderreime im Überblick (1700): Alle Kinderreime
Spiele im Überblick (1000): Alle Kinderspiele
Singen hält jung - Gitarre: 100 Volkslieder und Schlager
113 Bewertungen

Abweichungen im Text

Hokus, pokus, gladokus
wer nichts sieht, ist blind !“

Mehr über:

Geschicklichkeitsspiele – Spiele, bei denen es auf die Geschicklichkeit ankommt und viele hundert weitere Kinderspiele hier im Archiv

.