Kling kling Glöckchen (Maiglöckchen)


mp3 anhören CD buch

Kling, kling Glöckchen
Im Haus steht ein Döckchen
Im Garten steht ein Hühnernest
Stehn drei seidne Döckchen drin
Eins spinnt Seiden
Eins flicht Weiden
Eins schließt den Himmel auf
Läßt ein bischen Sonn heraus
Läßt ein bischen drinn
Daraus die Liebfrau Maria spinn
Ein Röcklein für ihr Kindelein

in Des Knaben Wunderhorn (1808, III): “Im Frühling, wenn die Maiglöckchen läuten”




Dieser Kinderreim in: (1808)
Kinderreime im Überblick (1300): Alle Kinderreime
Spiele im Überblick (800): Alle Kinderspiele
Schlagwort: |




Mehr alte Kinderreime;

Abzählreime - Anziehen - Arbeiten - Bibel - Deutschnationale Propaganda - Ehe und Familie - Frau verloren - Erste Schritte - Geld und Markt - Geschwister - Gewalt - Kämmen Baden Waschen - Kettenreime - Kind und Wiege - Kindergebete - Kirche - Kitzeln - Klein und Gross - Kneipe - Kniereiter - Krankheit - Krieg und Soldaten - Küche, Essen, Trinken - Backe Backe Kuchen - Liebe - Lügenmärchen - Mädchen und Buben - Mehr Kinderreime - Musik - Nikolaus-Lieder - Pflanzen - Poesiealben - Rätsel - Reisen - Sauerkrautlatein - Schule und Lehrer - Schulfibel - Sprichworte - Tiergedichte und Tierreime - Tod und Bahre - Trostreime - Heile Heile Segen - Vornamen - Wind und Regen - Zuchtreime - Schwarze Pädagogik - Zungenbrecher -