Jahr: 1910

Des Morgens in der vierten Stunde Da öffnet sich das Brückenburger Tor Und die Hand am Rücken festgebunden Tritt Robert Blum mit stolzem Schritt hervor Ja, Robert Blum, er rasselt mit den Ketten kein deutscher Mann, der ihm zur Seite steht! Und des Henkers Knecht wohl in der Mitten er …

Des Morgens in der vierten Stunde (1910) Weiterlesen »

Allgemein | | 1910


Wenn meine Frau sich auszieht wie die dann aussieht dann hat sie krumme Beene und falsche Zähne andere Strophe Laß mich an deinem Busen noch einmal schmusen da sprach sie unter Tränen ich hab ja keenen andere Strophe Was ich gestern hatte das war aus Watte Und jeden Tag n …

Wenn meine Frau sich auszieht (Machiche) Weiterlesen »

Parodien | Tanzlieder | 1910


Wie schön leuchtet der Morgenstern euern bittern Schnaps trink ich so gern einen süßen noch viel lieber Anis schmeckt süß hebt uns wieder auf die Glieder auf die Füße darum ich den Schnaps genieße Text: anonym – Parodie aus Berlin auf den bekannten Choral von Philipp Nicolai – in Mutter …

Wie schön leuchtet der Morgenstern (Parodie) Weiterlesen »

Trinklieder | 1910


Sah da den Wolf sah den Fuchs und sah das Wiesel Sah da den Wolf im Tanz sich drehn Hab sie drehn und tanzen sehn Hab sie drehn und tanzen sehn Text: Verfasser unbekannt, original französisch „J’ai vu le loup, le renard et la belette“ Musik: Verfasser unbekannt, Maurice Emmanuel „Lieder aus Burgund“ “Das …

Sah da den Wolf sah den Fuchs (J’ai vu le loup) Weiterlesen »

Kinderlieder | Tanzlieder | | 1910


Herzblatt am Lindenbaum du grüner Maientraum, es sang die Nachtigall ihren süßen Schall sang Liebe sang Leide sang Freud´ und sang Leid lang ist das Leben aber kurz die Maienzeit. Schöne Zeit ist längst vorbei welk ist der grüne Mai, Nachtigall singt nicht mehr der Lindenbaum steht leer aus Liebe …

Herzblatt am Lindenbaum du grüner Maientraum Weiterlesen »

Liebeskummer | Trauerlieder | | 1910


Vier gleiche Seelen zogen aus drei Männer und ein Weib Sie täten lustig singen zum Zeitvertreib Uns kann keiner, keiner, keiner an die Wimpern klimpern, klimpern da kam ein Polizeier und sagte: Still! Sie trabten lustig weiter nun und setzten sich zum Bier Sie sangen immer heitrer jetzt alle vier …

Vier gleiche Seelen zogen aus Weiterlesen »

Couplet | Trinklieder | Vagabundenlieder | | 1910


Jesus kam, uns zu erlösen, preiset den Herrn! Er zertrat die Macht des Bösen preiset den Herrn Sünder, ihr habt nichts zu tun als die Gnade zu erfassen und euch reinigen zu lassen preiset den Herrn Selber kann man´s nicht erzwingen preiset den Herrn Jesus nur kann es vollbringen preiset …

Jesus kam uns zu erlösen Weiterlesen »

Geistliche Lieder | 1910


Köln am Rhein, du schönes Städtchen Ja Köln am Rhein, du schöne Stadt Und darinnen mußt´ ich lassen Meinen allerliebsten, schönsten Schatz Schönster Schatz, du tust mich kränken Vieltausendmal in einer Stund, Willst du mir die Freiheit schenken, Bei dir zu sein eine halbe Stund? Die Freiheit, die kannst du …

Köln am Rhein du schönes Städtchen Weiterlesen »

Liebeslieder | 1910


Umgeben ringsherum von Berg und Tal ist meine Heimatstadt Ein Fleckchen Erde, das so wunderschön. von vielen Menschen unbekannt Der Kuckuck ruft mit lautem Vogelsang stört hier die Waldesstille nur die Quelle rieselt klar aus dem Gestein wie schön bist du, o du Natur O du schönes Zwodautal du bist …

Umgeben ringsherum von Berg und Tal (Zwodautal) Weiterlesen »

Heimatlieder | Lieder gegen den Krieg | 1910


Schiebt n´nein, schiebt n´nein schiebt n´ nich daneben Ich bin ein armes Bauernmädchen muß vom schieben leben Text und Musik: Verfasser unbekannt – in Erotische Volkslieder aus Deutschland (1910)

Erotische Lieder | Frauenlieder | 1910