Empor ihr Enterbten der Erde

Empor, ihr Enterbten der Erde! Ihr Sklaven des Hungers, empor! Und der Ausbruch des Kraters, er werde Vernichtend wie niemals zuvor! Das Alte ist faul und verrottet — Reißt das morsche Gerümpel denn ein! Und wir, die man tritt und verspottet, Wir werden die Herrschenden sein! Auf zum letzten Kampfe Schließet Eure Reih’n, Die Internationale Wird dann die Losung sein.

Weiterlesen

Heil dir mein Badnerland

Heil dir mein Badnerland freue des Tages dich da dir von Gott gesandt Großherzog Friedrich waltet in seinem Reich mit eines Vaters Hand gütig und fest zugleich Heil Badnerland Blieb auf dem Fürstenthron bieder und schlicht Liebe sein höchster Lohn will Bess´res nicht gab seinem Fürstentum Freiheit und Recht hell leuchte stets sein Ruhm wie Demant so echt Text: A.

Weiterlesen

mp3 anhören CD buch

Die Noten zu "Now Poets may sing (Down where the Würzburger flows)":

Now Poets may sing (Down where the Würzburger flows)