Wenn die Nacht mit süßer Ruh

Wenn die Nacht mit süßer Ruh Längst die Müden lohnet Geh ich auf das Hüttchen zu Wo mein Mädchen wohnet Wünsch ihr noch um Mitternacht Eine süße, gute Nacht Flüstre: Liebchen! schlaft wohl Ferne jeden Kummer Denn mein Herz ist liebevoll Selbst im tiefsten Schlummer Oft im Traume, glaube mir Schwör ich treue Liebe dir Wenn die Sterne, groß und

Weiterlesen

Winter streut zu frohem Spiel uns Flocken (Immer ein Freudchen)

Winter streut zu frohem Spiel uns Flocken Lenz umflicht mit Veilchen uns die Locken Immer tischt im Jahreslauf uns Natur ein Freudchen auf immer ein Freudchen, immer ein Freudchen tischt Natur ein Freudchen auf Sommer bringt das Jubelfest der Garben Herbst die Frucht, an Labung reich und Farben Immer tischt im Jahreslauf uns Natur ein Freudchen auf immer ein Freudchen,

Weiterlesen

Ich bin der Seiler Haltermann

Ich bin der Seiler Haltermann Ich hoff auf beßre Zeiten wenn man recht Stricke brauchen kann zu hohen Fürstlichkeiten Ich mache Seile dünn und dick man wähl sie dann nach Art und Schick Rotgießer bin ich, heiße Frei, Zur Arbeit allweil munter, Ich lob mir die Rotgießerei, Wenn Fürstenblut darunter. Es wird kein Volk sich je befrein Durch bloß Geschwätz bei Bier und Wein. Bin halt Chirurgus und Barbier, Geübt

Weiterlesen

Vivat es leb das preußische Heer

Vivat es leb das preußische Heer bis an der Welt ihr End Vivat es lebe zugleich das Colbergsche Regiment das auserlesene Corps es war schon oft davor in großem Streit und Tapferkeit trag’n wir den Sieg davon Unsre Herrn Offiziere exerziern das schönste von der Welt und Major Zastrow kommandiert das Colbergsche Regiment Wenn’ s heißt: Mit Bataillon chargiert, macht

Weiterlesen

Ade du lieber Tannenwald

Ade, du lieber Tannenwald ade, ade! Wie rief die Scheidestund so bald ade, ade! Mir ist das Herz so trüb und schwer als rief´s: du siehst ihn nimmermehr ade, ade! Ade, du liebes Waldesgrün ade, ade! Ihr Blümlein mögt noch lange blühn ade, ade! Mögt andre Wandrer noch erfreun Und ihnen eure Düfte streun ade, ade! Und scheid´ ich auch auf lebenslang, ade, ade! O Wald, o

Weiterlesen