Bremer Stadtmusikanten

Wie oft bin ich gewandert

Wie oft bin ich gewandert
zu deinen lichten Höhn
wie hab ich dich geliebet
o Heimat schön
Nun ich scheiden muß
sei dir letzter Gruß
wie hab ich dich geliebet
o Heimat schön

Du liegst im stillen Frieden
im felsumkränzten Tal
hab jauchzend dich gegrüsset
viel tausendmal
Nun ich scheiden muß
sei dir letzter Gruß
wie hab ich dich geliebet
o Heimat schön

Und will das Herz mir brechen
es muß geschieden sein
Dir Heimat gilt mein Sehnen
ich denke dein
Nun ich scheiden muß
sei dir letzter Gruß
wie hab ich dich geliebet
o Heimat schön

Doch wenn als müder Wandrer
ich kehre heim zu dir
gönn du zur letzten Ruhe
ein Plätzlein mir
Nun ich scheiden muß
sei dir letzter Gruß
wie hab ich dich geliebet
o Heimat schön

Text: Schänzlin , Pfullingen , 1897
Musik: auf die Melodie von Im schönsten Wiesengrunde
in Albvereins-Liederbuch , ca 1900

mp3 anhören CD buch







Liederthema: Abschiedslieder | Heimatlieder
(1897)
Schlagwort: |