Rot Röslein auf der Heiden

Home » Liebeslieder »

Will uns das Maidelein nimmer han
rot röslein auf der Heiden
so wollen wirs nur faren lan
ein anders wölln wir nehmen an
ein schöns, ein jungs, ein reiches, ein frumms
nach adelichen Sitten

Text: Verfasser unbekannt
in Lechners Liederbuch Nürnberg 1586 Nr. 22, entspricht, abgesehen von einer Kürzung, so ziemlich der 3. Strophe von „Sie gleicht wohl einem Rosenstock“ (Böhme, Deutscher Liederhort II, 1893, Nr. 426)

Liederthema:
Liederzeit: vor 1586 : Geschichte dieses Liedes:

Zur Geschichte dieses Liedes:

Parodien, Versionen und Variationen: Der älteste Hinweis auf dieses Lied steht auf einem Einzeldruck Nürnberg, Kunigund Hergotin, (ca 1530) mit der Überschrift: „Ein preißlied göttlichs Worts …“ In dem Thon als man singt: So weiß ich eins das mich erfreut, das Blümlein auf Breiter Heide… „Unverkennbar war unser Lied hier das Vorbild zu ... weiter lesen

.