Niederrhein

Niederrhein


mp3 anhören CD buch

Die Noten zu "Als Heinrich jung geboren ein Pate ward gesucht":

Als Heinrich jung geboren ein Pate ward gesucht
Es war einmal ein feiner Knab (vor 1856, Niederrhein)
Mein Glück blüht auf dieser Welt (1856, Niederrhein)
Ek hebb en Spölken gesponnen (Ringeltanz vom Niederrhein)
Wie kommts dass du so traurig bist
Wohlan die Zeit ist kommen
Kein Feuer keine Kohle
Wo ist dann das Mädchen
Der Jäger in dem grünen Wald
Ein Franzose wollte jagen einen Gemsbock
Vorwort zu “Deutsche Volkslieder mit ihren Original-Weisen”

Als Heinrich jung geboren ein Pate ward gesucht

Als Heinrich jung geboren Ein Pate ward gesucht Der Vater fand auf der Straßen Wohl einen Knaben jung Gelobt sey Gott der Herr bis in Allewigkeit Der Knab ließ sich erbeten Er wollte Pathen stehn Er gab dem Kind zum Geschenke Ein Rößlein jung und schön Gelobt sey Gott der Herr bis in Allewigkeit Der Knabe war kein Andrer Als

Balladen | Geistliche Lieder | Region: , | 1841


Als Odilia ein klein Kind war (Blaubart)

Als Odilia ein klein Kind war Da starb ihr Vater und Mutter ab Odilia wuchs auf und sie wurd groß Sie wuchs dem Reiter wohl in den Schoß Odilie willst du mein eigen sein Sieben Pfund Goldes werden dein Odilia dachte in ihrem Mut Die sieben Pfund Goldes wären gut Sie ging auf ihr Schlafkämmerlein Ziert sich wie eine Braut foll

Balladen | Liederzeit: Region: , | | 1841


Annemarie wo gehst du hin?

Annemarie, wo gehst du hin? Annemarie bekommt ein Kind Zieh in das Städtelein Wo die Soldaten sein Anne Anne hophophop Annemarie Annnemarie kriegt keinen Mann Annemarie bekommt ein Kind Und krieg ich keinen Mann Spiel ich mir selber dran Anne Anne hophophop Annemarie! Annemarie bekommt ein Kind Annemarie bekommt ein Kind Das Kind heißt „spiel mir dran“ Ist das kein

Erotische Lieder | Soldatenlieder | Liederzeit: Region: , | 1914


Auf dieser Welt hab ich kein Freud

Auf dieser Welt Hab ich kein Freud ich hab ein Schatz und der ist weit er ist so weit er kommt nicht her ach wenn ich bei meim Schätzchen war Ich ging wohl über Berg und Tal da sang die schön Frau Nachtigall sie sang so hübsch sie sang so fein sie sang von meim Feinsliebelein Und als ich vor

Frauenlieder | Liebeskummer | Liederzeit: Region: , , , , , , , , , , | , , | 1856


Dem Deutschtum der Freiheit dem Turner

Dem Deutschtum der Freiheit dem Turner ein Lied ich singe es immer, ich werd es nicht müd und sing es auch heute, euch mannhafter Schar am Tag, den die eigene Treu euch gebar Die Treue, sie helf auch am stattlichen Bau daß Segen erblühe den Söhnen im Gau daß kerndeutscher Geist und markige Hand durchziehe und hüte das heimische Land

Deutschlandlieder | Turnerlieder | Liederzeit: Region: | 1900


Der alte Muhs (Muhs-Lied)

Es liegt ein Städtchen still und klein verschwiegen still am Niederrhein Dort starb im Kampf für Recht und Brot – ein alter Arbeitsmann den Freiheitstod. Ein Henkersknecht pocht bei ihm an : “Steh auf, steh auf, Spartakusmann, Dein Leben ist dem Tod geweiht. Du wirst erschossen, mach dich bereit.” Er schaufelt sich sein eigen Grab, er wendet sich verächtlich ab;

Arbeiterlieder | Freiheitslieder | Lieder der Maerzrevolution 1920 | Trauerlieder | Liederzeit: , Region: , | 1920


Der Jäger in dem grünen Wald

Der Jäger in dem grünen Wald, muß suchen seinen Aufenthalt. er ging im Wald wohl hin und  her ob auch nichts anzutreffen wär Mein Hündlein ist stets bei mir in diesem grünen Laubrevier. mein Hündelein blafft, mein Herz das lacht und mein Herz, das lacht meine Augen leuchten hin und her Ich sing mein Lied aus voller Brust der Hirsch tut einen

Jägerlieder | Liederzeit: Region: , , , , , , , , , | | 1825


Der Lazarus leit auf dem Mist und schlief

Der Lazarus leit auf dem Mist und schlief Da schickte Gott ein Engel der ihnen aufrief Ach geh doch vor dein reichen Bruders Tür und fordere dir ein Almos dafür Ach Bruder liebster Bruder mein so lieb daß du mein Bruder kannst sein so reich mir nur die Krümle von deinem Tisch und auch die Gräten von deinen Fisch Wo

Geistliche Lieder | Lieder von Arm und Reich | Liederzeit: Region: , , | 1841


Die Blümelein sie schlafen (Sandmännchen)

Die Blümelein, sie schlafen Schon längst im Mondenschein, Sie nicken mit den Köpfchen Auf ihren Stengelein. Es rüttelt sich der Blütenbaum, Er säuselt wie im Traum; Schlafe, schlafe, du mein Kindlein. Die Vögelein, sie sangen So süß im Sonnenschein, Sie sind zur Ruh’ gegangen In ihre Nestchen klein; Das Heimchen in dem Ährengrund, Es tut allein sich kund. Schlafe, schlafe,

Geistliche Lieder | Schlaflieder | Liederzeit: Region: , , , , , | , | 1840


Do kom all ein Kanönneken an

Omen Domen Dis Solo: Do kom all ein Kanönneken an Omen Domen Dis Chor: Wat woll dat ein Kanönneken dann? Omen Domen Dis Kan.: Dat woll so gern ene Freier hab´n Omen Domen Dis Chor: Wat soll dat dann för´ne Freier sien? Omen Domen Dis Kan.: Dat soll de (Wellem Jansen) * sien Omen Domen Dis Ich nehme dich zur rechten

Brautlieder | Geistliche Lieder | Liederzeit: Region: , , | 1900


Niederrhein

Lieder rund um Niederrhein

Aachen (12) - Ahlen (1) - Bedburg (1) - Bergisches Land (29) - Beverungen (2) - Bielefeld (10) - Bonn (47) - Detmold (9) - Eschweiler (1) - Iserlohn (1) - Köln (156) - Mettmann (3) - Münster (3) - Neuß (1) - Niederrhein (66) - Ruhrgebiet (25) - Sauerland (2) - Siegburg (1) - Solingen (1) - Warburg (1) - Wesel (4) - Westfalen (84) - Wuppertal (12) - Xanten (1) -

Noch mehr Volksliederorte;

Deutschland - Europa - Welt - Flüsse - Gebirge -