Magdeburg

Magdeburg: Volkslieder, Reime, Gedichte

Es thront am Elbestrande die stolze Magdeburg (Friesen)
Wie wird mir denn geschehen
O Klosterleben
Er sang so schö-a-ön
Zu Freiburg lebt und tat viel Buß der Pfarrer Carl Pistorius
Auf Kameraden stimmet an
Alles ist vergänglich
Mein Vater ist ein Schneider
Lustig ist das Matrosenleben
Ein Seemann der im Hurenhaus erwacht

Wie wird mir denn geschehen

Wie wird mir denn geschehen wenn ich dich meiden soll und ich dich nimmer sehe viel eh ich sterben wollt Schön, adelich und fromm meins Herzens eine Kron du hast mein Herz umfangen ich kann nicht abelan Dein thu ich immer gedenken all Augenblick und Stund Du thust mein Herze kränken dein rosenfarbner Mund wenn […]

Liebeslieder | 1601


O Klosterleben

O Klosterleben du Einsamkeit du stilles und ruhiges Leben dir hab ich mich gänzlich ergeben zu führen ein geistliches Leben O Himmel was hab ich getan die Liebe war Schuld daran Des Morgens wenn ich zur Kirche geh muß singen und beten alleine und wenn ich das Gloria patri sing so liegt mir mein Schätzchen […]

Frauenlieder | 1777


Es thront am Elbestrande die stolze Magdeburg (Friesen)

Es thront am Elbestrande die stolze Magdeburg Ihr Ruhm klang durch die Lande ihr Unglück auch hindurch Als Tilly einst dem Feuer zu tilgen sie gebot trug sie den Witwenschleier war ihre Schöne tot Sie mag ihn wieder nehmen ihr starb ihr bester Sohn Er ging, ein großer Schemen hinauf zu Gottes Thron Da hießen […]

Deutschlandlieder | | 1816


Es wollt ein Nickelmann freien gehn

Es wollt ein Nickelmann freien gehn Von der Burg bis an die See Er wollte Königs Tochter aus Engeland habn Von der Burg bis an die See Die schöne Angnina Fee Er ließ eine Brücke von Gold aufgehn Darauf sollte sie spazieren gehn Und als sie mitten auf der Brücke ging Die Brücke mit ihr […]

Balladen | 1840


Er sang so schö-a-ön

Er sang so schö-a-ön er sang so gu-a-ut daß eine Turmspitze wackeln tut denn lange Kleider und spitze Schu-a-uh die kommen keiner Dienstmagd zu — Text und Musik: Verfasser unbekannt – aus Magdeburg um 1840 ? in Feuerwerker-Liederbuch (1883)

Feuerwehrlieder | Lob der Musik | Scherzlieder | 1840


Zu Freiburg lebt und tat viel Buß der Pfarrer Carl Pistorius

Zu Freiburg lebt und tat viel Buß, der Pfarrer Carl Pistorius Er, der zu Freiburg Pfarrer war das gute wollt´ er immerdar Daselbst wohnt auch ein Mägdelein die wollt´ so gern Frau Pfarrer sein Verführt ihn eines Abends spat ein Knäblein war das Resultat Die Schand´ ertrug der Pastor nicht er bracht mit einem Kirchenlicht das […]

Balladen | Lieder über uneheliche Kinder | Moritaten | Raub-Mord-Totschlag | 1850


Auf Kameraden stimmet an

Auf Kam´raden stimmet an Juchheidi juchheida jetzt ein Liedchen, Mann für Mann juchheidi heida Laßt es frisch und munter klingen laßt aus froher Brust uns singen Juchheidi juchheida, juchheidi heidallala Juchheidi juchheida, juchheidi heida Heute wollen wir im Verein all zusammen lustig sein ehemal´ge Artilleristen sind doch keine Pietisten Waren schon als Kanonier gern fidel […]

Soldatenlieder | | 1893


Alles ist vergänglich

Alles ist vergänglich es währt eine kurze Zeit Wir alle müssen weichen die Armen wie die Reichen wohl in die Ewigkeit Keiner wird verschonet Keiner kommt davon: Fürsten, Potentaten finden keine Gnaden Müssen alle dran Ich und du und alle müssen vor Gericht müssen hören und sehen mit Seufzen und mit Flehen was der Richter […]

Lieder vom Tod | Trauerlieder | 1900


Mein Vater ist ein Schneider

Mein Vater ist ein Schneider er hat auch brav Geld Er sprach: du junges Bürschchen mußt reisen in der Welt Mit ´n Trillern, mit ´n Trillern, juch trilira! Mit ´n Trillera, mit ´n Trillera, mit Tradideldideldum. Die Erbsen, die Linsen die haben mich vertrieben Sonst wäre ich noch länger in Magdeburg geblieben Mit ’n Trillern, […]

Schneiderlieder | Vagabundenlieder | 1900


Lustig ist das Matrosenleben

Lustig ist´s Matrosenleben, haltojo Ist mit lauter Lust umgeben, haltojo Bald nach Süden, bald nach Nord, haltojo Treiben uns die Wellen fort, haltojo An so manchen schönen Ort haltojo, haltojo, haltojo Hat das Segel Wind gefaßt, haltojo So besteigen wir den Mast, haltojo Sei zufrieden; Kapitän, haltojo Wind und Wetter werden schön, haltojo Laßt die […]

Lieder zur See | 1908