Vierzig Grabgesänge von A - Z ..

Alle Lieder aus: "Vierzig Grabgesänge".

Wenn ich einmal soll scheiden
so scheide nicht von mir
wenn ich den Tod soll leiden
so tritt du dann herfür
wenn mir am allerbängsten

Geistliche Lieder | Grabgesänge | | 2009


Wenn ich ihn nur habe
wenn er mein nur ist
wenn mein Herz bis hin zum Grabe
seine Treue nie vergißt
weiß ich nichts von [...] ...

Geistliche Lieder | Grabgesänge | Liederzeit: | 1800


Wenn kleine Himmelserben
in ihrer Unschuld sterben
so büßt man sie nicht ein
Sie werden nur dort oben
vom Vater aufgehoben
damit sie unverloren sein

Sie [...] ...

Grabgesänge | Trauerlieder | Liederzeit: | 1731


Wer nur den lieben Gott läßt walten
Und hoffet auf ihn allezeit,
Den wird er wunderlich erhalten
In allem Kreuz und Traurigkeit.
Wer Gott, [...] ...

Geistliche Lieder | Grabgesänge | | 2004


Wer weiß, wie nahe mir mein Ende
hin geht die Zeit, her kommt der Tod
ach wie geschwinde und behände
kann kommen meine Todesnot
Mein [...] ...

Geistliche Lieder | Grabgesänge | Lieder vom Tod | Liederzeit: | 1810


Wie sie so sanft ruhen
alle die Seligen
von ihrer Arbeit
die sie in Gott getan
Wie sie so sanft ruhn
in den Gräbern
tief [...] ...

Grabgesänge | Trauerlieder | Liederzeit: | 1779


Wie wohl ist mir, o Freund der Seelen
wenn ich in deiner Liebe ruh
Ich steige aus der Schwermut Höhlen
und eile deinen Armen zu

Geistliche Lieder | Grabgesänge | Liederzeit: | 1692


Wohlan die Erde wartet dein
auf tut sie dir dein Kämmerlein
die Hand der Liebe deckt dich zu
sanft sei der Schlaf und süß die [...] ...

Grabgesänge | Trauerlieder | Liederzeit: | 1540


Wollt ihr wissen, was mein Preis
Wollt ihr lernen, was ich weiß
Wollt ihr sehn mein Eigentum
Wollt ihr hören, was mein Ruhm
Jesus der [...] ...

Geistliche Lieder | Grabgesänge | Liederzeit: | 1730


Zeuch hin mein Kind, denn Gott selbst fordert
dich aus dieser argen Welt
Ich leide zwar dein Tod betrübt mich
doch weil es Gott gefällt

Geistliche Lieder | Grabgesänge | Liederzeit: | 1693