Unsere Lieder (Fritz Sotke) von A - Z

6 Lieder - Unsere Lieder (Fritz Sotke)

mp3 anhören CD buch

Die Noten zu "Der Schnee zerrrann es schmolz das Eis":

Der Schnee zerrrann es schmolz das Eis

Der Schnee zerrrann es schmolz das Eis

Der Schnee zerrrann , es schmolz das Eis die blauen Glocken läuten die Bäume stehen schleierweiß gleich festgeschmückten Bräuten Das Eichhorn springt und turnt gewandt auf maiengrünen Eichen Es zog der Frühling in das Land die Wandervögel streichen Es zieht der Schuster seinen Draht sobald der Morgen dämmert beim Lämpchen hockt er abends spat und sticht und zieht und hämmert

Bündische Jugend | Frühlingslieder | Schuster | Wanderlieder | Liederzeit: | | 1890


Die Glocken stürmten vom Bernwardsturm

Die Glocken stürmten vom Bernwardsturm, Der Regen durchrauschte die Straßen. Und durch die Glocken und durch den Sturm, Gellte des Urhorns blasen. Das Büffelhorn, das so lang geruht, Veit Stoßperg nahm´s aus der Lade. Das alte Horn, es brüllte nach Blut Und wimmerte: “Gott genade!” Ja, gnade dir Gott, du Ritterschaft! Der Bauer stund auf im Lande, Und tausendjährige Bauernkraft

Bündische Jugend | Politische Lieder | Liederzeit: | , , , , | 1923


Die Trummen die Trummen schlag ich an

Die Trummen die Trummen die Trummen schlag ich an mein Säckel ist gefüllt lerman, lerman, lerman Mein Buhlen tät weinen wenn es die Trummen hört Potztausend, was mich solch ein Weiberplärren schert Die Trummen die Trummen lerman lerman lerman Ihr Bauern habet acht der Landsknecht rückt an Mit Schwertern und Mit Spießen rückt Fähnlein in das Feld das rote Blut muß

Bündische Jugend | Soldatenlieder | Liederzeit: | | 1934


Heiho die Rosen blühen und grünen allzumal

Heiho die Rosen blühen und grünen allzumal an jeder grünen Hecke in jedem tiefen Tal Tralala heiho… Und auch mein Herz schlägt wonnesam (Und auch mein Schildesröslein) es brennt in heller Glut Heiho, da muß ich reisen allhier tuts nimmer gut Tralala heiho… Heiho liegt still und faule graugelbes Pergament die Schüler ziehen weiter (der Schüler wird ein Reiter) das

Bündische Jugend | Wanderlieder | Liederzeit: , | 1921


Wir sind des Geyers schwarze Haufen

Wir sind des Geyers schwarze Haufen Hei a ho ho! Und wollen mit Tyrannen raufen Hei a ho ho! Spieß voran, drauf und dran Setzt aufs Klosterdach den roten Hahn Wir wolln´s dem Herrn im Himmel klagen Kyrieleis! daß wir die Pfaffen nicht dürfen totschlagen Kyrieleis! Spieß voran, drauf und dran Setzt aufs Klosterdach den roten Hahn Als Adam grub und Eva

Politische Lieder | Liederzeit: | , , | 1919


Wir sind jung die Welt ist offen

Wir sind jung die Welt ist offen O du schöne weite Welt Unser Sehnen unser Hoffen Zieht hinaus durch Wald und Feld Bruder, laß den Kopf nicht hängen Kannst ja nicht die Sterne sehn Aufwärts blicken, vorwärts drängen Wir sind jung, und das ist schön Liegt dort hinter jenem Walde nicht ein fernes, fremdes Land Blüht auf grüner Bergeshalde nicht

Arbeiterlieder | Kinderlieder | Wanderlieder | Liederzeit: | | 1914