Seckendorf von A - Z ..

Alle Lieder aus: "Seckendorf".

Als die Juden den Herrn gefangen nahmen Da liefen die Jünger davon Den Petrus hat einer am Mantel dertappt ha Glatzkopf, jetzt hab i di schon Der Peter zog seinen Säbel und wollt damit z’hauen anhebn Er haut aber ganz miserabel Die meisten Streich ganga darneben Der Herr gab ihm ein Deuter ei Peter steck ... Weiterlesen ... ...

Geistliche Lieder | Liederzeit: | 1807


Es schwimme zwei Fischle im Bodesee strecke die Schwänzle in d‘ Höh Wenn i mei Schätzle von weitem sieh schrei i vor Freuden juchhe! Tanzliedchen. Mel. in von Seckendorfs Mspt. vor 1808. Text: Musenalmanach 1808. S. 68 in Deutscher Liederhort II (1893, Nr. 1035) ...

Tanzlieder | Liederzeit: | 1808