Geistliche Lieder

Geistliche Lieder im Volksliederarchiv von A - Z:

Geistliche Lieder: Mehr als 700 Geistliche Lieder, Lieder von Gott und der Welt, aus Kirche und Christentum. Religiöse Lieder und Kirchenlieder aus allen Jahrhunderten.

Über den Sternen (Grabgesang)

Über den Sternen wohnet Gottes Stille und Siegespalmen winken den Gerechten Chöre der Sel‘ gen singen des Empfanges heilige Hymnen. Uns bleibt die Trauer hier an deinem Grabe; doch preist sie glücklich dich in dunkler Kammer Deiner, o Selger, denken wir in Segen schlummre in Frieden! Himmlische Wonnen lohnen edle Taten sie harren deiner in dem Reich der … Weiterlesen …

Über die Hütte weht der Wind (1905)

Über die Hütte weht der Wind wo Joseph und Maria sind In den Ritzen Heu und Stroh und die beiden so wunderfroh In dem allerärmsten Haus geht ein Glanz von dem Kinde aus das in dieser sel´gen Nacht in der Krippe liegt und lacht Engel kommen und wiegen es ein Das ist das süße Jesulein … Weiterlesen …

Überall herrschet die nächtliche Ruh (Die Nacht)

Überall herrschet die nächtliche Ruh winkt zum Gebet winkt zum GebetFrommer es wehtMahnung des Friedens ein Engel dir zuMahnung des Friedens dir zu Alles zerflossen in dunkle Gestaltoben der Stern oben der Sternahnst du den Herrnwelcher die schlummernden Gärten durchwalltwelcher die Gärten durchwallt Text: Friedrich von Heyden (1789-1851)Musik: Adolf Bernhard Marx (1799-1866)in: — Lieder für höhere … Weiterlesen …

U

Ufm Berge da geht der Wind

Ufm Berge, da geht der Wind da wiegt die Maria ihr Kind mit ihrer schlohengelbweißen Hand sie hat dazu kein Wiegenband Ach Joseph, lieber Joseph mein Ach, hilf mir wiegen mein Kindelein Wie kann ich dir denn dein Knäblein wiegen Ich kann ja kaum selber die Finger biegen Schum schei, schum schei Text und Musik: … Weiterlesen …

Und do ich saß in meiner Zell (Bettelmönch)

Und do ich saß in meiner Zell und schrieb do kamen drei Peginen und andre heilig Weib sie lasen mir vor den schnellen grimmen Tod Ich bin ein armer Bruder und leid es alls durch Gott so gebt mir armen Bruder in meinen Sack ein Brot Text und Musik: Verfasser unbekannt Bei Forster II, 1540, Nr. 20 – wohl ein Fragment … Weiterlesen …

Und ob die Wolke sie verhülle

Und ob die Wolke sie verhülleDie Sonne bleibt am HimmelszeltEs waltet dort ein heilger WilleNicht blindem Zufall dient die WeltDas Auge, ewig rein und klarNimmt aller Wesen liebend wahr Für mich wird auch der Vater sorgenDem kindlich Herz und Sinn vertrautUnd wär dies auch mein letzter MorgenRief mich sein Vaterwort als BrautSein Auge, ewig rein … Weiterlesen …

Und unser lieben Frauen

Und unser lieben Frauen der traumet, traumet ihr ein Traum wie unter ihrem Herzen gewachsen wär´ gewachsen ein Baum. Und wie der Baum ein Schatten gäb‘ wohl über alle, alle Land: Herr Jesus Christ, der Heiland, also ist er, ist er genannt. Herr Jesus Christ, der Heiland, ist unser Heil und Trost, mit seiner bittern … Weiterlesen …

Und wollt ihr hören zu dieser Frist

Und wollt ihr hören zu dieser Frist Was zu Trier geschehen ist Das mögt ihr hören geren: Von dem Rock unsers Herren Jesu Christ Der zu Trier erfunden ist In großer Zucht und Ehre Der edle Kaiser hochgeborn Gott hat ihm solche Ehr erkorn Er reit aus dem Niederlande Glaubt, mit fünfhundert Mann, Reu und Leid … Weiterlesen …

Unser Gott ist lauter Liebe

Unser Gott ist lauter Liebe Kinder kommt und betet an Stimmet ihm aus reinem Triebe euer Loblied freudig an Aus dem Munde kleiner Kinder hört er Dankeslieder gern kommt o kommt ihr lieben Kinder lobet unsern guten Herrn Droben in der Engel Chöre stimmen wir einst alle ein Lob, Anbetung, Preis und Ehre Welche Wonne … Weiterlesen …

Unser Herr Jesus in den Ölgarten ging (Karfreitag)

Unser Herr Jesus in den Ölgarten ging sein bitteres Leiden er anfing da traueret alles Laub und Gras und alles was auf Erden wachst Die hohen Bäum, die biegen sich Die harten Felsen zerspalten sich Die klare Sonn verliert den Schein Waldvögelein lässt das Pfeifen sein Unser Herr Jesus am Kreuze hang Maria unter dem … Weiterlesen …

Alle Geistliche Lieder


Geistliche Lieder von A - Z:


Geistliche Lieder chronologisch


Derzeit sind mehr als 10.000 Volkslieder und Liedertexte im Archiv. Dazu kommen weit mehr als 1000 Kinderreime und hunderte Spiele für Kinder.