Blättern im Liederlexikon

A Blüamal das schön blühen soll

A Blüamal das schön blühen soll
kann´s gießen nit entbehr´n
A Herz, das ruhig schlagen soll
das muaß verstand´n wern
A Blüamal ohne Reg´n und […]

A Büchsal zum schiaßn

A Büchsal zum schiaßn
und a Hundal zum jag´n
a Dirndal zum gern hab´n
muaß a frischer Bua hab´n
(Jodler)

Was braucht denn a Jaga
a […]

Aba Dirndl du zarts

Aba Dirndl du zarts
hast a Herzl a hart´s
wirst´s g´wiß a mal g´spürn
und a woachs Herzal griag´n
Den die Liab hot koa Ziel

Adam hatte sieben Söhne

Adam hatte sieben Söhne
sieben Söhne hatt´ Adam
sie aßen nicht sie tranken nicht
sie machten alle so wie ich

auch:

Adam hatte sieben Söhne
sieben Söhn […]

Alle Tag ist kein Sonntag (Ostpreußen)

Alle Tage ist kein Sonntag
Alle Tag gibts keinen Wein
Aber du sollst alle Tage
Recht lieb zu mir sein
Und wenn ich einst tot […]

Alle Tage ist kein Sonntag (Schlager)

Alle Tage ist kein Sonntag
Alle Tag gibts keinen Wein
Aber du sollst alle Tage
Recht lieb zu mir sein
Und wenn ich einst tot bin

Allgemeines Schweizer Liederbuch (Vorwort, 1833)

Wer einmal einer der großen Gesang Aufführungen in den Kantonen Zürich Appenzell Aargau etc. beigewohnt hat, dem wird es auch nicht entgangen sein , welchen […]

Als wir jüngst in Regensburg waren

Als wir jüngst in Regensburg waren,
Sind wir über den Strudel gefahren;
Da war´n viele Holden, die mitfahren wollten,
Schwäbische, bayrische Dirndel juchhe
Muß der […]

Altdeutschland ist erwacht

Altdeutschland ist erwacht – im Siegesklange
umtönt das Träumervolk die erz´ne Wehr
die Welt erstaunt – in raschem Waffengange
stieß es ins Herz des Übermuts […]

Auf d’Alma geh i aufe

Auf d’Alma geh i aufe
es brummelt schon der Stier
Und wenn die Magd tut melka
so ist es immer früh’r.
diaudi, diaudi diaudi
diau […]