Blättern im Liederlexikon

Bist du das Land (Wiederkehr in das Vaterland)

Bist du das Land, wohin mich Sehnsucht zieht
die goldne Flur, die einst um mich geglüht
die ferne mich in Träumen hold umschwebt
mit neuer […]

Deutscher Jugendklang

Deutscher Jugendklang – Liederbuch für die weibliche Jugend in Fortbildungsschulen und Jugendvereinen wurde herausgegeben von Karl Gast, Rektor in Berlin und Herausgeber der “ Stimme […]

Donaulied

„Einst ging ich am Ufer der Donau entlang“ wurde zuerst auf „Fliegenden Blättern“ veröffentlicht: „Sieben schöne neue Lieder ( das 1. ) Frankfurt an der […]

Eine Jungfrau ward erzogen (Isabell)

Eine Jungfrau ward erzogen,
Hieß mit Namen Isabell
Und sie schoß mit Pfeil und Bogen
Akkurat wie Wilhelm Tell

Sie war stolz und sie war spröde.

Einst ging ich am Ufer der Donau entlang (Donaulaube)

Einst ging ich am Ufer der Donau entlang
wollte sehen ob mein einziger Wilhelm da stand
er ist zwar verschwunden, er ist ja nicht mehr […]

Es zeigt die Träne in des Menschen Auge (Lob der Träne)

Es zeigt die Träne in des Menschen Auge
Uns treu den Spiegel seines Innern an
Sie gibt den Ton aus jedes Menschen Munde
In klarer […]

Evangelisches Gesangbuch

Das Evangelische Gesangbuch für Brandenburg und Pommern erschien 1931 im Verlag Trowitzsch & Sohn in Berlin und Frankfurt-Oder. Es enthält an die 600 Lieder mit […]

Holde Nacht dein dunkler Schleier decket

Holde Nacht dein dunkler Schleier decket
mein Gesicht vielleicht zum letzten Mal
morgen lieg ich schon dahingestrecket
ausgelöscht aus der lebend´gen Zahl

Morgen ziehn wir für […]

Ich habe den Frühling gesehen

Ich habe den Frühling gesehen
ich habe die Blumen begrüßt
Der Nachtigall Lieder gelauschet
ein himmlisches Mädchen geküßt.

Der liebliche Lenz ist entschwunden
die Blumen sind […]

Kriegsliederbuch für das Deutsche Heer

Das Kriegsliederbuch für das Deutsche Heer (1914) wurde herausgegeben von der Kommission für das Kaiserliche Volksliederbuch und erschien in einer Auflage von über einer Million […]