Blättern im Liederlexikon

Alli Manne standet i (Alter Berner Marsch)

Träm, träm, träridiri
Alli Manne standet i
Die vo der Emme, die vo der Aare
Die, wo z’Füess und z’Sattel fahre
Träm, träm, träridiri
Alli […]

Bin alben e werte Tochter gsi

Die Braut:
Bin alben e werte Tochter g´si,
bin us ´em Hus, cha nümme dri,
eh, nümme dri mir Lebe lang!
Der Aetti, d´s Müeti, Brueder u Schwöster u […]

Der schwarze Mann (Schweiz)

Die Kinder ahmen nicht nur die heiteren Frühlingsreigen der Erwachsenen, sondern auch den düsteren Totentanz nach durech folgendes Fangspiel. Die Spielenden stellen sich der Größe […]

Es beißt mich ein Floh

`s beißt mich a Floh
´s stechet mich zwo
´s messet mich drei
wie lang as ich sei

aus Schwaben , bei Birlinger 44

Es byßt mich […]

Es hätt e Bur es Töchterli

Es hätt e Bur es Töchterli
mit Name heißt es Babeli
Es hätt zweu Züpfli rot wie Gold
drum ist ihm auch der Dursli hold

Der […]

Es hätt ein Bauer ein Töchterli

Es hätte ein Bauer ein Töchterli
mit Name hieß es Babeli
Es hätt ein Paar Zöpfle, sie sind wie Gold
Drum ist ihm auch der […]

Poltische Umtriebe im Kanton Bern

Bericht Politische Lieder Bern 1836

Bericht an den Regierungsrath der Republik Bern betreffend die politischen umtriebe politischer Flüchtlinge und andrer Fremden in der Schweiz mit besonderer […]

Schlaf Chindli Schlaf (Solothurn)

Schlaf Chindli Schlaf
in der Matte gange d´Schaf
es wisses und es schwarzes Lämmeli
bhüet di Gott mis Ängeli

aus Solothurn , Lyss , Büren – […]

Schürli Mürli Chatzetürli

Hof Hof über Hof

Schürli Mürli Chatzetürli
Hof Hof über Hof
´s Chälbli zieht der Rieme
im Oberlang isch nieme
Im Ungerlang isch Vogelg´sang
Du alter Schelm, wie lebsch so […]

Solothurn

Volkslieder aus Solothurn in der Schweiz